Zum Ukraine Krieg: Die 99% stehen auf keiner Seite der Kriegsparteien

Die ununterbrochene 24/7 Corona-Panikmache ist durch einen anderen Feind , der jetzt „Putin“ und Russland heißt, abgelöst worden. Die in beiden Fällen dystopische Umkehrung aller Werte in der von den Medien geschürten Massenhysterie zeigt , daß die Agenda dieselbe ist.

Der wirkliche Aggressor in der Ukraine ist die USA und die Nato.
Jetzt haben sie Russland so grundlegend provoziert , daß Rußland den Krieg erklärt hat und die USA und Europa die Verfolgung ihrer Weltherrschaftsagenda in dystopischer Verkehrung als Verteidigung gegen Rußland verkaufen können.

Der über hundert Jahre alte Plan des Finanzkapitals , die Weltherrschaft zu erringen tritt mit der Errichtung einer globalen Gesundheitsdiktatur im Jahr 2020 seiner Vollendung entgegen.
Das Ziel der Errichtung ihrer Weltherrschaft wurde 1913 von der internationalen Bankenallianz in Paris ausgerufen.

„Die Stunde hat geschlagen für die Hochfinanz, öffentlich ihre Gesetze für die Welt zu diktieren, wie sie es bisher im Verborgenen getan hat. Die Hochfinanz ist berufen, die Nachfolge der Kaiserreiche und Königtümer anzutreten mit einer Autorität, die sich nicht nur über ein Land, sondern über den ganzen Erdball erstreckt. Programm der Internationalen Bankenallianz Paris 1913“

Quelle

2020 trat auf der ganzen Welt eine globale Macht in Erscheinung und setzte mit Hilfe der Regierungen Zwangsmaßnahmen gegen die vermeintliche Coronapandemie durch.

Die WHO wurde vollständig in den Dienst dieser Agenda gestellt. Die WHO Expertin Dr. Astrid Stuckelberger erklärt

https://rumble.com/embed/vnv8xx/?pub=wmlc1#?secret=zyFAl7CBvT

( ab Timecode 2:15) „warum die Regierungen den globalen Vorgaben der WHO gehrochen.“_
Die Regierungen wie die Schweiz , City of London und andere haben 2014 einen Vertrag als eine Firma in Brüssel unterschrieben. Washington ist seit 1871 als Firma in der City of London und dem Vatikan registriert.
Indem die Regierungen als Firma agieren , sind die Demokratien ad absurdum geführt.

Auch Deutschland ist eine Firma.

Diese Firma betreibt das Schuldenmanagment für Deutschland.

In ihrer Eigenschaft als Schuldner bei den Banken, sind die Staaten den Direktiven des Finanzkapitals unterworfen.
Der zu dieser Zeit amtierende Chef der Bank of England Mark Carney bescheinigte 2019 der City of London eine überragende Bedeutung bei der Einführung der 4. industrielle Revolution:

„The City of London has maintained its pre-eminence by innovating. This was as true in the First Industrial Revolution when finance oiled the pistons of the steam engines, as it is today at the dawn of the Fourth Industrial Revolution, with the advent of cloud computing and the robosapien fund manager.“ S.8

Carney Rede, Enable, Empower….

Damit hat er die führende Rolle des angloamerikanischen Finanzkapitals bei der 4.Industriellen Revolution , der Einführung des Transhumanismus, ausǵesprochen.
Die Schaffung einer immerwährenden Pandemie um alle Menschen mit Gen-injektionen zu transhumanen Wesen und damit steuerbar zu machen ist allerdings das Gegenteil von Innovation , sondern die extremste Form von Barbarei, die die Menschen zu digitalen Sklaven machen soll.

In regelmäßigen Abständen sollen sich die Menschen boostern lassen, um das eingeimpfte Nano-Operating-system immer wieder zu updaten . Die mit dem Impfpass auf den Weg gebrachte Etablierung einer weltweiten digitalen Identität ist die Voraussetzung der Einführung einer weltweiten Zentralbankkryptowährung, die eine wesentliche Säule der Unterwerfung der ganzen Menschheit unter eine technokratisch faschistische Weltherrschaft ist .

Die führende Rolle des westlichen Finanzkapitals beim Aufstieg Hitlers zur Entfesselung des 2. Weltkriegs mit der Absicht, die westliche Vorherrschaft auszuweiten , ist oft beschrieben worden .

Dabei hatte die Ukraine schon in der Vergangenheit eine zentrale Bedeutung . Die vergangenen Weltkriege hatten immer das Ziel, die Entstehung einer eurasischen Weltmacht, nämlich die Zusammenarbeit Deutschlands mit Russland zu verhindern, die die Weltmacht USA an die 2. Stelle gesetzt hätte. Das führt George Friedman bei der Pressekonferenz beim Chicago Council on Global Affairs 2015 aus.

Nach der orangenen Revolution in der Ukraine 2004 und dem faschistischen Putsch 2014 ist diese Strategie des Westens weit fortgeschritten . Die Ukraine ist fest in der Hand der Westens , der Korridor zwischen Rußland und Deutschland ist errichtet. Aber das reicht dem Westen nicht aus. Er hat weitergehende Pläne.

Heute geht es um die Etablierung der neuen angloamerikanischen Weltregierung

Im Unterschied zu allen vorangegangenen Kriegen geht es heute um die Etablierung der neuen angloamerikanischen Weltregierung. Der Verlauf des Kriegsausbruchs und die eskalierenden Reaktionen des Westens auf den Einmarsch Russlands in die Ukraine zeigen diese Pläne.

Der Westen will Krieg

Seit 30 Jahren bricht die Nato das Versprechen der Nichtausdehnung und unzingelt Russland , indem ein Land nach dem anderen , Baltische Staaten, Polen, Ungarn , Bulgarien und Rumänien in die Nato aufgenommen wurden.
Entgegen aller Warnungen Putins, daß damit die rote Linie überschritten würde, redete der Westen Immer offener von der Aufnahme der Ukraine in die Nato.
Die ukrainische US-Marionettenregierung hat das Minsker Abkommen, das von Merkel initiiert wurde und die Befriedung der ostukrainnischen Republiken regeln sollte, nie akzeptiert ( siehe Thomas Röper )

https://www.youtube.com/watch?v=Y6KBiQtmGeU? t=31m05s

und führt seit 8 Jahren Krieg gegen die Ost-ukrainischen Republiken , der zuletzt massiv verschärft wurde.

„Im Oktober reiste Victoria Nuland, die Stellvertreterin des US-Außenministers, nach Russland und drohte in Moskau, die russische Wirtschaft zu zerschlagen und forderte den Rücktritt von Präsident Wladimir Putin.“
„Dimitro Jarosch, der 2014 mit seinen Truppen des Rechten Sektors [Pravy Sektor] die Veranstaltungen auf dem Maidan-Platz und den „Regimewechsel“ in der Ukraine organisierte“ wurde von Victoria Nuland jetzt zum „Sonderberater des Oberbefehlshabers der ukrainischen Armee [1]“ und ,“inkorporierte das Asow-Bataillon – das eine echte Nazi-Gruppe ist… – in die ukrainischen Armee.“

https://www.voltairenet.org/article215850.html

Das Vorhaben des Aufbaus einer Infrastruktur für Nuklearwaffen in der Ukraine hat das Faß zum Überlaufen gebracht.
Das militärische Kräftemessen führt zum offenen Krieg

„Eines der wichtigsten zugrunde liegenden Themen der Russland/Ukraine/NATO-Matrix ist, dass das Imperium der Lügen (Copyright Putin) durch die kombinierte Fähigkeit russischer Hyperschallraketen und eines Abwehrschilds, das in der Lage ist, ankommende Atomraketen abzuwehren, bis ins Mark erschüttert wurde , wodurch die Mutually Assured Destruction (MAD) beendet wird
Dies hat dazu geführt, dass die Amerikaner fast einen heißen Krieg riskiert haben, um Hyperschallraketen, die sie noch nicht haben, an der Westgrenze der Ukraine zu platzieren und so innerhalb von drei Minuten von Moskau entfernt zu sein. Dazu brauchen sie natürlich die Ukraine sowie Polen und Rumänien in Osteuropa.

„https://www.globalresearch.ca/how-russia-counterpunch-us-eu-declaration-war/5772992

Rußland hat am 24. Februar 22 eine militärische Operation begonnen mit dem vorgeblichen Ziel die ukrainische Armee zu zerschlagen, „ohne die Bevölkerung anzugreifen“ und eine Neutralität der Ukraine zu erreichen.

Die russischen Ziele gehen weit über eine reine Verteidigung der ostukrainischen Republiken hinaus.
Wenn Putin die Einhaltung der Versprechungen bei der Wiedervereinigung Deutschlands , die Nato nicht auszudehnen, verlangt, ist das ohne einen großen Krieg nicht zu haben.
Jetzt kann der Westen seinen aggressiven Absichten hemmungslos nachgehen , denn alles erscheint nach der russischen Kriegserklärung als Verteidigung gegen den bösen Russen.
Der Westen reagiert mit Waffenlieferungen an die Ukraine , sowie einer überdimensionierten, kriegseskalierenden Hochrüstung nahezu aller westlichen Länder.

Den Waffenlieferanten ist völlig egal, welchen Sodaten sie diese ausliefert.

„Der Höhepunkt der westlichen Hysterie ist wohl der Ausbruch eines Neonazi-Dschihad im Jahr 2022: eine 20.000 Mann starke Söldnerarmee, die unter CIA-Aufsicht in Polen versammelt wird. Der Großteil stammt von privaten Militärunternehmen wie Blackwater/Academi und DynCorp.“

https://www.globalresearch.ca/how-russia-counterpunch-us-eu-declaration-war/5772992
Was lange in den Schubladen lag, wird nun ausgepackt:

Es „wurde im deutschen Bundestag ein gigantisches Aufrüstungsprogramm, das schon lange in den Schubladen lag, von einer ganz großen Koalition aus SPD, Grünen, FDP und Union beschlossen.
………
Mit der Schaffung eines mit 100 Milliarden Euro ausgestatteten und grundgesetzlich verankerten Sonderfonds für die Bundeswehr, die Anpassung an das Zwei-Prozent-Ziel der NATO und der Lieferung von Waffen an die Ukraine wird jetzt der endgültige und vollständige Bruch mit der bisherigen außenpolitischen Linie Nachkriegsdeutschlands vollzogen, um mit dieser Militarisierung wieder klassische Großmachtpolitik zu betreiben.
Willi van Ooyen

https://www.heise.de/tp/features/Feindbilder-Wer-nicht-fuer-Aufruestung-ist-ist-fuer-Putin-6529741.html

Die Ruinierung der russischen Wirtschaft ist das Ziel

Dies stellt eine gefährliche Eskalation dar und befeuert die Ausdehnung des Krieges.
Mit einem Wirtschaftskrieg, der Sperrung der Währungsreserven von 630Milliarden Dollar sowie dem Ausschluß vieler russischer Banken aus dem Swift Abkommen will der Westen“die russische Wirtschaft ruinieren“ ( so EU Kommissionspräsidentin von der Leyen)

Die Wirtschafts- und Militärkraft Rußlands soll ruiniert werden, um den Weg des Westens zur Weltregierung sicherzustellen. Putin antwortet auf die Sanktionen mit Ausrufung der 2. nuklearen Warnstufe.

“ die Nord- und Pazifikflotte, das Langstrecken-Luftfahrtkommando, strategische Bomber und der gesamte russische Nuklearapparat (sind) in höchster Alarmbereitschaft.“

https://www.globalresearch.ca/follow-money-how-russia-bypass-western-economic-warfare/5772573?

Die Medien wiegeln ab, die Ausrufung einer nuklearen Warnstufe durch Russland hätte keine Bedeutung, eine bodenlose Verharmlosung. Diese dient nur dazu , ungestört die westliche Eskalation fortzuführen.

Dabei hat der Westen die nukleare Option selbst im Portfolio. Er ist von der Führbarkeit des Nuklaerkriegs überzeugt und meint, er könnte diesen gewinnen.

Stoltenberg: „Ziele des Kremls sind nicht auf die Ukraine beschränkt“ – Nato aktiviert schnelle Eingreiftruppe

Quelle

Hier bezieht sich Stoltenberg auf die Natoosterweiterung.
Die imperiale Aggression der Nato-Osterweiterung kann nur durch einen Weltkrieg rückgängig gemacht werden .

„Russland seinerseits erinnert an seine Forderungen vom 17. Dezember 2021 (die Beachtung des Völkerrechts durch die Vereinigten Staaten) und bekundet seine militärische Überlegenheit“.

https://www.voltairenet.org/article215770.html

Diese Frage, wer der militärisch Überlegene ist, ist nicht unsere Frage .

Diese Frage kann nur durch einen Krieg beantwortet werden. Das ist die Frage der Herrschenden und nicht die Frage der 99%.
Der Krieg opfert die Menschen des eigenen Landes und die Menschen des gegnerischen Landes . Er wäre nur zur Verteidigung des eigenen Landes gerechtfertigt, z.B. zur Verteidigung der Ostukrainer , die seit 8 Jahren vom der ukrainischen Regierung, der westlichen Junta angegriffen werden.

Insoweit gibt es eine Berechtigung für Russland, insofern es zur Hilfe gerufen wurde.

Wir hier in Deutschland werden nicht angegriffen.Die Aufrüstung und die Sanktionen gegen Russland dienen nur den westlichen Vorherrsschaftsplänen. Es verbietet sich für die Menschen in Europa für die westlichen Kriegstreiber Partei zu ergreifen. Sie opfern uns für ihre Hegemonialintererssen.

Wir Menschen brauchen keinen Krieg.

Wenn Russland jetzt ein militärisches Kräftemessen anstrebt , stehen wir auf keiner Seite.
Diese Frage, wer die neue Weltregierung anführt, ist nicht unsere Frage.
Wir , die 99% brauchen keine Weltregierung.

Es liegt in der Natur des Staates, um Vorherrschaft zu kämpfen , Imperien hervorzubringen und schwächere Staaten zu unterjochen.
Die perverse Logik , daß derjenige siegt, der die meisten Menschen umbringen kann, bestimmt das Handeln der Staaten seit über 5000 Jahren. Das ist die Logik der Kriegsgesellschaft . Heute, mit dem Ausmaß der Zerstörungskraft der Nuklearwaffen bedroht dieses Paradigma die Existenz der ganzen Menschheit.

Das Paradigma der Kriegsgesellschaft muß beendet werden

Es interessiert uns nicht, wer militärisch stärker ist. Uns interessiert, daß die Beantwortung dieser Frage Krieg bedeutet, der Menschenleben kostet.
Wir wollen und wir brauchen keinen Krieg. Den Krieg brauchen nur die Herrschenden.
Mit ihrem Streben nach militärischen Überlegenheit zeigen sie uns nur eins, nämlich ihren verbecherischen Abgrund an Menschenverachtung. Die Hybris der Herrschaft über andere Menschen und Völker ist nicht mehr länger tragbar. Mit den Atomwaffen sind sie schon lange zu weit gegangen.
Der Krieg um die Weltherrschaft ist das ultimative Ziel, da der Kampf um Vorherrschaft der Kriegsgesellschaft immanent ist. Dieser Krieg um Weltherrschaft ist der kranken Kriegslogik zufolge die letzte Schlacht,
Die Idee , durch Errichtung einer Weltregierung Frieden zu schaffen ist genauso absurd, wie den Hunger abzuschaffen, indem man die Hungernden umbringt.
Eine Lösung ist von keiner Partei der Mächtigen zu erwarten.

Die Herrschaft des Finanzkapitals , der Großkonzerne und Oligarchen auf allen Kontinenten, die die Menschen in die Vernichtungsorgie stürzen, ist das Problem
Die Lösung liegt alleine in der Hand der 99%.

Heute stehen wir kurz vor der Einführung einer globalen Zentralbankcryptowährung.

Globale Zentralbankkryptowährung unter angloamerikanischer Kontrolle ?

Die Entwicklung des digitalen Dollar ist gerade fertigestellt worden. Jetzt geht es darum, diesen zu implementieren.
Dabei gibt es aber ein Problem. Normalerweise stellt die führende Wirtschaftsmacht auch die Weltwährung. Das ist China.
Mark Carney schreibt dazu als er 2019 Chef der Bank of England war:

„And the most likely candidate for true reserve currency status, the Renminbi (RMB), has a long way to go before it is ready to assume the mantle.
The initial building blocks are there. Already, China is the world’s leading trading nation, overtaking the US at the start of this decade. And the Renminbi is now more common than sterling in oil future benchmarks, despite having no share in the market prior to 2018. ….S.13.
„However, for the Renminbi to become a truly global currency, much more is required. Moreover, history teaches that the transition to a new global reserve currency may not proceed smoothly.“ S.13

aus Carneys Rede, The Growing Challenges…

Was dieses „much more“ ist, sagt er nicht, nur , daß die Geschichte gezeigt hat , daß der Weg zur Weltwährung nicht „smooth“ verlaufen ist, das heißt, mit Krieg verbunden war.

Die angloamerikanische Macht kann nur als Weltregierung fungieren, wenn sie die Welt-Zentralbankcryptowährung kontrolliert.
Die angloamerikanische Weltherrschaftagenda richtet sich folgerichtig auch gegen China.

Ist das der Grund für die aggressiven Töne, die Soros neuerdings gegen Xi Jinping anschlägt ?

„The fact Soros is doubling down in his attacks directly on Xi suggest that a very powerful group of the Davos Great Reset green agenda have decided that Xi has become an obstacle to their dystopian agenda to eliminate the nation state everywhere, including China and USA.
Could it be that a nationalist Xi Jinping, who has declared intent in recent months to annex Taiwan by force if necessary, after forcefully ending the Sino-Anglo HongKong treaty in 2020, is endangering the entire globalist Davos Great Reset agenda? Soros is an Agenda Contributor of Schwab’s World Economic Forum and frequent guest to Davos. His son, Alexander Soros, is the Deputy Chair of the Open Society Foundations and one of the World Economic Forum’s Young Global Leaders of 2018. Moreover Soros’ decades of funding Color Revolutions since the 1980’s arguably have advanced the end of the nation-state through collapsing regimes everywhere from the Soviet Union in 1991 to the Arab Spring in 2011 and Ukraine in 2014. Could it be that the Davos circles around Soros have decided to actively join the party rivals of the CCP to help topple Xi?

https://journal-neo.org/2022/02/08/why-on-earth-does-george-soros-want-xi-jinping-to-go/
Sind die Chinesen ebenfalls bereit zum militärischen Kräftemessen?

Wozu sollten die Anstrengiungen, den Atomkrieg führbar zu machen dienen, wenn nicht als Vorbereitung auf diese entscheidende Schlacht?
Paul Craig Roberts sagt dazu:

Ich nehme an, dass führende Leute in Washington nicht nur unbeschreiblich überheblich und arrogant, sondern auch mehr oder weniger verrückt sind. Sie glauben wirklich, die USA könnten einen Atomkrieg gegen Russland gewinnen.

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP07315_080415.pdf
Die Idee der Führbarkeit des Atomlriegs zeigt den verrotteten Geisteszustand der herrschenden Machtelite.

Wir erinnern uns daran, daß Putin auch ein vom WEF ausgewählter Global Leader ist.

As I have noted in the past, Vladimir Putin is a long time associate of numerous globalists. His friendship with New World Order ghoul Henry Kissinger started decades ago and they continue to meet for regular lunches as Kissinger acts as an adviser to multiple branches of the Kremlin. Putin has also maintained a steady relationship to the WEF and Russia even joined Klaus Schwab’s Fourth Industrial Revolution Network just last year. The claim the Putin is anti-globalist is a lie, he is deeply involved in the globalist system and always has been…..

https://www.technocracy.news/analysis-large-scale-cyberattack-is-now-imminent/


Die Verbindungen der chinesischen kommunistischen Führer mit der Brutstätte der US Machtelite, der Yale Universität mit dem geheimen Orden Skulls and Bones reichen weit zurück.

Sie halten einen Atomkrieg für führbar, weil sie der Agenda der Bevölkerungsreduktion anhängen.

Bevölkerungsreduktion markiert den totalen Bankrott des Ausbeutungssystems.
Der Kapitalismus ist am Ende. Er kann die Menschen nicht mehr ernähren. Deswegen betreibt er Bevölkerungsreduktion.

Ein Wirtschaftssystem, das die Menschen nicht ernähren kann, hat seine Berechtigung verloren. Das Ausbeutungssystem muß abtreten!

Die Technologieentwicklung bedroht den Profit und damit die Herrschaft der Ausbeuterklasse.
Radikale Arbeistzeitverkürzung wäre die einzige Lösung des Problems.

Die Abschaffung des Ausbeutungssystems ist damit auf die Tagesordnung der Weltgeschichte gesetzt.


Da Russland und China kapitalistische Ausbeutungsgesellschaften sind, gibt es bei ihnen dieselbe Antwort auf die tödliche Bedrohung des Profitsystems : Die Durchsetzung des technokratischen Programms.
Dem Krieg gegen die Menschheit , der seit 2 Jahren mit der Etablierung der globalen Gesundheitsdiktatur geführt wird, haben sich die beiden Mächte Russland und China angeschlossen.
Die Chinesen haben den Westen bei der Implementierung des technologischen Totalitarismus der totalen Überwachung , der Einführung von social credit Points nicht nur eingeholt , sondern bereits überholt,weil stalinistischer Totalitarismus bereits vorhanden war und es bei ihnen kein Problem mit persönlichen Freiheiten gab.

Die westliche Occupation der russischen Wirtschaft , von China und aller Länder, die sich der UN-Agenda des Sustainable Development unterworfen haben, hat sich in aller Stille in Form der Ausrichtung der Wirtschaft an den Vorgaben der Agenda 21 , der Einführung einer klimaneutralen Wirtschaft bereits vollzogen. Das haben alle Länder mit einer vom Westen kontrollierten Zentralbank durchgeführt . Damit haben sie die wesentlichen Voraussetzeungen der Schaffung der neuen Weltregierung bereits vollzogen und sind reif für den Great Reset.

Tatsache ist , der Westen kontrolliert den ganzen Apparat, der die globale Macht seit 50 Jahren im Verborgenen aufgebaut hat , angefangen von der Agenda 21 , der Agenda2030, ganzen UN-Apparat der die Klimasummits abhält , die WHO und das WEF. Es ist das Werk des westlichen Finanzkapitals als deren Frontmann Bill-Gates zusammen mit Warren Buffet fungiert.

Die Chinesen konkurrieren um die Herrschaft über die ganze Welt mit denselben Technologien , wie der Westen. Diese haben das Problem , das George Friedman beschreibt, daß man andere Länder nicht okkupieren könne, weil die Stärke der Armee niemals ausreichen würde, mit den transhumanistischen Technologien , den Gen-Injektionen mit denen die ganze Menschheit überzogen werden soll, gelöst. Wenn die Gehirne der Menschen über die injizierten Nanodevices mit der künstlichen Intelliegenz verbunden sind , braucht es keine Polizei und Militär.
Diese wäre dann nur noch nötig, um die Menschen in die Spritze zu treiben. Die Menschen wären dann ihres freien Willens beraubt . Mittels Zentralbankkryptowährung könnten alle ihre Aktionen und Transaktionen auf Übereinstimmung mit den staatlichen Regeln überprüft und ihre Existenzmittel gesperrt werden , sollte das nicht der Fall sein.

Der Hybris des Transhumanismus, der Schaffung von künstlichen Menschen , die ganze Menschheit mit krankmachenden Gen-Injektionen zu digitalen Sklaven zu machen, nur um ihre Herrschaft und ihr Ausbeutungssystem aufrecht zu erhalten, ist zu Scheitern verurteilt.
Die 99% müssen nur ein Bewußtsein gewinnen , was vor sich geht. Denn die einzige Rettung der Menschheit liegt in ihrer Hand .

Im Zuge der kriegerischen Etablierung der Neuen Weltregierung hat die Stunde geschlagen für die Abschaffung der Kriegs-und Ausbeutungsgesellschaft durch die 99%

Aber die Geschichte geht vorerst einen anderen Weg.
Es ist nicht Rußland, das durch die Sanktionen aus der Bahn geworfen wird. Die Wirtschaftsanktionen werden zur Stärkung von Eurasien und dem globalen Süden führen und zur Untergrabung des Dollar als Weltwährung beitragen

„Sicher ist, dass eine neue Architektur von Zahlungssystemen – wie von Michael Hudson und anderen diskutiert –, die das russische SPFS und das chinesische CHIPS vereint, bald zahlreichen Nationen in ganz Eurasien und dem globalen Süden angeboten werden könnte – einige von ihnen stehen bereits unter Sanktionen. wie Iran, Venezuela, Kuba, Nicaragua, Bolivien, Syrien, Irak, Libanon, DVRK.“

https://www.globalresearch.ca/how-russia-counterpunch-us-eu-declaration-war/5772992

Der wirklich Geschädigte ist die europäische Bevölkerung.

Zurück in der Realität werden die Tatsachen vor Ort schließlich dazu führen, dass ganze Volkswirtschaften im Westen zum Roadkill werden – mit Chaos in der Rohstoffsphäre, das zu explodierenden Energie- und Lebensmittelkosten führt. Beispielsweise könnten bis zu 60 % der deutschen und 70 % der italienischen Fertigungsindustrie gezwungen sein, endgültig zu schließen – mit katastrophalen sozialen Folgen.
Die nicht gewählte, über-kafkaeske EU-Maschinerie in Brüssel hat sich entschieden, ein dreifaches Harakiri zu begehen, indem sie sich als erbärmliche Vasallen des Imperiums herausstellt, alle verbleibenden französischen und deutschen Souveränitätsimpulse zerstört und eine Entfremdung von Russland und China durchsetzt.

https://www.globalresearch.ca/how-russia-counterpunch-us-eu-declaration-war/5772992
Der Krieg um die westliche Vorherrschaft in der neuen Weltregierung ist ein Krieg gegen die Bevölkerung, die die Kosten dafür tragen muß

Wir, die Bevölkerung bezahlen jetzt schon die Rechnung für den Krieg der Vorherrschaft des Westens in der neuen Weltregierung. Europa und Deutschland haben sich zu Vasallen der angloamerikanischen Kriegstreiber gemacht. Explodierende Benzinpreise, die Marke 2,-€ / Liter wurde bereits gerissen und Diesel ist noch teurer. Massive Preissteigerungen und Produktionsausfälle sind zu erwarten ,da Produkte für alle Lebensbereiche auf Öl basieren.

Die Deutsche Regierung bilded sich ein mit der Nicht-Inbetriebnahme von Nordstream2 Putin zu bestrafen und merken nicht, daß sie sich damit zum Opfer der amerikanischen Hegemonialinteressen gemacht haben. Sie bestrafen im Gegenteil uns, indem sie mit ihrer Kriegstreiberei unsere Gasversorgung riskieren: Putin hat mit dem Stop von Nordstream1 gedroht, das einen großen Teil unserer Gasversorgung darstellt.

Die deutsche Bevölkerung wird gegen Russland als den bösen Kriegstreiber aufgehetzt und zur Solidarität mit der Ukraine aufgerufen, damit sie alle Opfer, die ihnen der Krieg um die westlichen Weltherrschaft aufbürded, tragen.

Solidarität mit den Ukrainern ist gut , aber zuerst müssen wir um unsere eigenen Interessen kämpfen. Denn wir sind auch Opfer des Krieges.

Die deutsche Bevölkerung muß zuerst mit sich selbst solidarisch sein und gegen die massiven Kosten dieses Krieges, den sie bezahlen müssen, aufstehen.
Der Gegner der deutschen Bevölkerung ist nicht Russland, sondern das westliche Finanzkapitals und Großkonzerne, die um die neue Weltregierung kämpfen.

Der Ausfall des russischen und ukrainischen Weizens wird uns steigende Lebensmittelpreise bescheren und die Inflation befeuern.
Zusammen mit der grünen Agenda der CO2 Reduktion , die zu Inflation und Einbrüchen der Wirtschaft, sowie der Beschleunigung des großen Finanzcrashs führt, steht uns ein großes wirtschaftliches Desaster bevor, für das sie jetzt Russland verantwortlich machen werden .
Unter dem Deckmantel des Krieges gegen Rußland können sie ihren Plan der Einführung der globalen Zentralbankkryptowährung , der totalen Enteignung , der Impffplicht , der digitalen Sklaverei und des Great Reset umsetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s