Aufruf gegen Spaltung

Im Frankfurter Corona-Protest gab es ein einziges Mal ein Organisationskommittee aller Frankfurter Initiativen, das für die Vorbereitung der großen bundesweiten Demo am 14.11.2020 von Joel, dem damaligen Führer von Querdenken69 Ende Oktober 2020 einberufen wurde und den gegenteiligen Zweck verfolgte . Es wurde nicht die Kooperation der Initiativen besprochen, sondern dieses Kommittee diente der Spaltung. Widerstand 4.0 wurde ausgeschlossen und das Kommittee hat nach dem 14.11.2020 nicht mehr getagt. Das legt nahe , daß dieser Ausschluß der Zweck des Kommittees war.

Wir begreifen das als Antwort auf unsere Kritik an Anselm Lenz am 19.Oktober https://widerstand4-0.net/2020/10/19/anselm-lenz-teil-ii-so-wird-der-widerstand-zu-grabe-getragen/ und am 2. Oktober 2020 https://widerstand4-0.net/2020/10/02/anselm-lenz-und-seine-grune-agenda-aufruf-zu-einer-neuausrichtung/

Wir wissen, daß die Gründung von Querdenken69 bei einer Zusammenkunft zwischen Anselm Lenz , Michael Ballweg und Hajo Köhn beschlossen wurde. https://widerstand4-0.net/2020/12/12/corona-protest-am-scheideweg-teil2/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s