Was will Widerstand 4.0

Die gegenwärtige Wirtschaftskrise, die durch die drakonischen Massnahmen gegen Corona ausgelöst wurde, ist der Höhepunkt der skandalösen Bereicherung der Superreichen auf Kosten der Armen, die weltweit immer mehr werden, ihre Existenz verlieren und in den Hunger getrieben werden.
Selbst in dem reichsten Land der Welt USA werden immer mehr Menschen obdachlos und sind vom Hunger bedroht.
Der Unterschied zwischen Arm und Reich hat nie dagewesene Ausmasse erreicht. „Für das zweite Quartal 2020 rechnet das WEF weltweit mit dem Verlust von 305 Millionen Vollzeit-Arbeitsplätzen.“
Das hat es in der Geschichte noch nie gegeben. Die Reichen nutzen ihren Reichtum, um diesen immer unverschämter zu vermehren und ehemals unabhängige Institutionen unter ihre direkte Kontrolle bringen. Die Politik, die Wissenschaft, das Erziehungssystem, das Gesundheitssystem und den Widerstand. Diese spannen sie für ihre menschenfeindlichen Zwecke, der Ausdehnung ihrer Herrschaft ein.

Die Technologien haben heute eine Stufe erreicht, daß sie nicht länger in der Hand von Anbetern der Lebensvernichtung bleiben dürfen. Das sind alle diejenigen, die mit der Vision der Bevölkerungsreduktion einen Krieg gegen die Menschheit führen und mit digitalen Technologien die totale Entmündigung und Kontrolle der Menschen zur Transformation des Kapitalismus in einen technokratischen Totalitarismus betreiben.

Das sind die Technologien des Transhumanismus, von 5G, SmartCities, Internet of things und Internet of Nano things, in dem sie das menschliche Genome ihren Herrschaftsinteressen gemäß ummodeln und mit künstlicher Intelligenz jede Faser des Lebens beherrschen wollen.

Das ist Industrie 4.0.

Dagegen erheben wir uns .

Mit der Ausrufung einer weltweiten Pandemie und der Inszenierug eines globalen Lockdown, haben sie ein neues Schlachtfeld im Krieg der herrschenden Klasse gegen die Menschheit eröffnet. Dieser ist nach der Global influenza strategy 2019-2030 der WHO noch lange nicht zu Ende.
Ihre Panikmache, mit der sie uns in die Knie zwingen wollen, ist zu durchsichtig.

In der bürgerlichen Revolution haben unsere Vorfahren die bürgerlichen Freiheitsrechte erkämpft. Dieser Befreiungskampf ist nicht weit genug gegangen, weil das System der Ausbeutung und Herrschaft bestehen blieb. Jetzt wollen sie die Geschichte zurückdrehen und uns diese Freiheiten wieder nehmen, nur damit das System der Ausbeutung und des Profits erhalten bleibt, denn das kann nur noch mit den Methoden des Totalitarismus aufrecht erhalten werden.

Dieses Mal werden wir den Kampf für die Freiheit und die Würde des Menschen bis zum Ende führen.

Das ist Widerstand 4.0

Geschichte

Wir sind hervorgegangen aus der Frankfurter Bürgerinitiative Stopp5G. Nach Einführung der Corona Maßnahmen haben wir unsere politischen Aktionen auf den Widerstand gegen diese erweitert.

Den Grundsätzen aus der Gruppe gegen 5G bleiben wir weiter verpflichtet.

Grundsätze der Gruppe Stopp5G Frankfurt

Wir sind Menschen mit unterschiedlichem politischem Hintergrund, die das gemeinsame Ziel verfolgen, die Einführung von 5G durch Aufklärung der Bevölkerung und öffentlichen Druck zu verhindern.

Eine Zusammenarbeit mit Organisationen oder Personen, die eine totalitäre Ideologie sowie entsprechende Menschenbilder vertreten, schließen wir aus.

Für die auf dieser Internet-Seite veröffentlichten Berichte bzw. Kommentare tragen jeweils die entsprechenden Autor/inn/en die Verantwortung; die hierbei ggf. vertretenen politischen Positionen geben nicht zwangsläufig die politische Ausrichtung der gesamten Gruppe wieder; vielmehr sind auch voneinander abweichende Positionierungen zulässig, solange sie den hier wiedergegebenen Grundsätzen entsprechen.

Politische Differenzen, die unsere strategischen Überlegungen, unser Vorgehen, unsere Außendarstellung, unsere Veröffentlichungen, sei es in Form von Flyern, Transparenten, Publikationen oder Interviews, sowie unsere öffentlichen Auftritte wie Podiumsdiskussionen oder Reden berühren, werden diskursiv, respektvoll und achtsam ausgetragen.

Wir machen mit unserer Arbeit für keine politische Partei Werbung. Dies schließt punktuelle Kooperationen mit einer oder mehr Parteien jedoch nicht grundsätzlich aus.

Aktionsgruppe gegen die technokratische Diktatur, Industrie 4.0 und Transhumanismus

%d Bloggern gefällt das: