Der Jerusalema Tanz

Die ideologie der Apokalypse. Was ist das Himmelreich auf Erden? Gibt es ein Ende der Geschichte?

Während des weltweiten Lockdowns 2020 ging ein Hit bzw Gebetstanz um die Welt: Jerusalema, auch genannt die Jerusalema Challenge: Der Jerusalem Wettbewerb. Dieser wurde von ganz oben in Verbindung mit den Corona-Maßnahmen initiiert. Weltweit unzählige Firmen forderten ihre Abteilungen auf, an diesem „Wettbewerb“ teilzunehmen. D.h. die institutionellen Befehlsstrukturen sorgten für die Verbreitung dieses Tanzes unter Einhaltung der Auflagen,wie Masken und Abstandhalten, d.h. Unterwerfung unter die Maßnahmen. Das südafrikanische Tanz-Anbetungslied „Jerusalema“ hat weltweit 124 Millionen Aufrufe und zahlreiche internationale Copy-Dance-Videos erreicht.

Die Tanzherausforderung begann im Februar 2020, als Covid-19 in afrikanischen Ländern wie in den meisten Teilen der Welt zu Sperrungen führte. Gesundheitshelfer, Bauarbeiter, Nonnen und Priester in Italien, Polizisten in Uniformen und Flashmobs in verschiedenen Teilen der Welt haben an der Tanzherausforderung teilgenommen, Masken getragen und soziale Distanz bewahrt…… Übersetzt aus: https://indianexpress.com/article/explained/jerusalema-challenge-south-africans-heritage-day-6609450/

https://www.youtube.com/watch?v=LJWlszCkYB0

https://www.youtube.com/watch?v=UBXkj2BJJes

https://www.youtube.com/watch?v=X2umPQ_cgCU

https://www.youtube.com/watch?v=4Ac4g1lSrsI#t=25s

https://www.youtube.com/watch?v=92WKbtocEA0#t=1m2s

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)

Ngilondoloze(Guard me),

Uhambe nami(Walk with me)

Zungangishiyi lana(Do not leave me here)

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)

Ngilondoloze(Guard me),

Uhambe nami(Walk with me)

Zungangishiyi lana(Do not leave me here)

Ndawo yami ayikho lana(My place is not here)

Mbuso wami awukho lana(My kingdom is not here)

Ngilondoloze(Guard me)

Zuhambe nami(Walk with me)

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)

Ngilondoloze(Guard me)

Uhambe nami(Walk with me)

Zungangishiyi lana(Do not leave me here)

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)„

„Das Verstehen der Texte kann Ihnen helfen, Gott mit dem Lied anzubeten sowie die Melodie und den Tanz zu genießen. Im Kontext spricht die Sängerin von „Jerusalem“ als der himmlischen Stadt, die ihre wahre Heimat ist, auf die sie sich freut. Sie bittet Gott, mit ihr zu gehen und sie zu beschützen, bis er sie nach Hause in den Himmel bringt. Covid19 erinnert uns an die Zerbrechlichkeit unseres Lebens, die jederzeit enden kann. Diejenigen, die an Jesus glauben, haben das Vertrauen eines ewigen Hauses im Himmel, weil er an unserer Stelle als Strafe für unsere Sünden gegen Gott gestorben ist. Wir haben also Hoffnung im Himmel, die wir nicht verdienen, anstatt ewiges Feuer, das wir verdienen.“https://joynews.co.za/what-do-the-lyrics-of-sa-hit-dance-worship-song-jerusalema-mean/

Falsche Versprechungen damit die Ofper das Leiden erdulden und sich nicht wehren

Hier wird entsprechend der Prophezeiung in der Bibel, der Offenbarung Johannes, Jerusalem mit dem Himmel gleichgesetzt.Demnach sollen wir also das nie dagewesene Elend für die ganze Menschheit , das mit den Coronamaßnahmen eingeleitet wurde und das noch lange kein Ende hat, als Apokalypse begrüßen, geht diese doch der Befreiung der Menschheit im Reich Gottes , dem neuen Jerusalem , voraus.

„Das Neue Jerusalem (auch Himmlisches Jerusalem genannt) entspringt einer Vision aus dem neutestamentlichen Buch der Offenbarung des Johannes, Kapitel 21, wonach am Ende der Apokalypse eine neue Stadt, ein neues Jerusalem, entstehen wird. Dies geschieht, nachdem der alte Himmel und die alte Erde vergangen sind. So beschreibt Offb 21,1–2 EU, dass bei der Apokalypse, dem letzten Gericht und dem Endkampf zwischen Gott und dem Teufel, letzten Endes Gott als Sieger aus diesem Kampf hervorgehen wird. Daraufhin werden die Erde und der Himmel erneuert und eine Stadt wird aus dem Himmel herabfahren: das neue Jerusalem.“ https://de.wikipedia.org/wiki/Neues_Jerusalem

Die Huldigung und Anbetung von Jerusalem als dem kommenden Reich Gottes beinhaltet die freudige Erduldung allen Elends , weil das der Weg der Befreiung im Reich Gottes ist. Das Verständnis des gegenwärtigen Umsturzes vom Kapitalismus in die digitale Sklaverei als biblischen Apokalypse gibt dem ganzen den Anstrich eines schicksalhaften Ereignisses, das als automatischer Lauf der Geschichte schon lange prophezeit wurde und dem man sich nicht entziehen und nur fügen kann. Ganz so als wären es nicht die Menschen, die diese „Apokalypse“ veranstalten.

Der lineare Verlauf der Geschichte mit einer Endzeit ist eine Erfindung

Dabei ist die Idee eines linearen Verlaufs der Geschichte mit einer vorher feststehenden Endzeit eine offensichtliche Erfindung. Wieso sollte die Geschichte zu einem bestimmten Zeitpunkt enden? Diese lineare Geschichtsbetrachtung ist Kennzeichen der Kriegsgesellschaft (Patriarchat).

Imperien werden durch Kriege geschaffen. Die Barbarei des Patriarchats , die in der gängigen Geschichtsschreibung fälschlicherweise als Zivilisation bezeichnet wird, folgt dem Motto:

Wer die meisten Menschen umbringen kann, hat die meiste Macht.

Die siegreichen Kriegsherren werden verehrt. Das ist die Umkehrung der menschlichen Moral in ihr Gegenteil. Unsere Geschichtsbücher sind voll davon.

Der Gang der Geschichte dreht sich im Patriarchat um die Erlangung der Vorherrschaft durch Krieg und zielt auf Weltherrschaft. .

Das Reich Gottes auf Erden ist die Herrschaft der siegreichen Klasse in der Weltregierung

Heute am Vorabend der Installation einer Weltregierung sind alle Religionen des Patriarchats, Hinduismus, Buddhismus, Konfuzianismus und monotheistischen Religionen zu einer einzigen globalen Religion vereint. Der Krieg wird heute gegen die ganze Menschheit geführt. Die Erlangung der Weltherrschaft ist das Ende der Geschichte und markiert angeblich den Anbruch des Reiches Gottes (nach Lesart der führenden monotheistischen Religionen). Das Reich Gottes auf Erden ist die Herrschaft der siegreichen Klasse in der Weltregierung. Jerusalem ist ein Synonym für das Reich Gottes auf Erden.

Genau an diesem Punkt sind wir heute angelangt. Der Great Reset dient der Etablierung der Einen Weltregierung. Mit den Technologien des Transhumanismus soll diese Herrschaft unsterblich werden.

Der Great Reset ist die künstliche Aufrechterhaltung eines Zombies am Leben

Dabei ist das kapitalistische Ausbeutungssystem längst am Ende. Ein System, das die Menschen nicht mehr ernähren kann, ist dem Tode geweiht. Die Aufrechterhaltung eines solchen Systems bedeutet, einen Zombie am Leben zu erhalten. Genau darum geht es beim Great Reset.

Wenn die bisherigen, kapitalistischen Regeln der Ausbeutung , die auf der Reproduktion der Menschen, sprich der Arbeitswerttheorie basierten – wieviel Arbeit brauche ich , um ein nützliches Produkt für die Menschen herzustellen- durch die Technologieentwicklung zum Schwund ihres Profits führten (das ist die Marx‘sche Theorie vom tendenziellen Fall der Profitrate), dann mǘssen diese Regeln über Bord geworfen werden.

Es wird ein künstliches Berechnungssystem für den Profit eingeführt , die CO2 Reduktion. Die herrschende Machtelite reißt die kapitalistischen Regelungen nieder, unter denen sie bisher ihre Bereicherung am Reproduktionssystem (Wirtschaftssystem) betrieben hat. Jetzt bereichert sie sich nicht mehr an der Reproduktion der Menschen -nützliche Waren spielen für den Profit keine Rolle mehr- jetzt basiert der Profit auf der Einsparung von CO2.

Vandana Shiva sagte:

„But all of this is now being reduced to carbon in the soil, „You’ll get 0% for what you grow, you can get no needs of yours met through food and fodder, but we will allow you to trade in the global market on the carbon in your soil,“ and that’s what will keep you alive“ https://www.globalresearch.ca/bill-gates-global-agenda-how-we-can-resist-war-life/5736577

Wenn die Wirtschaft weltweit um die Reduktion von CO2 konkurriert, eines Stoffes, der unabdingbar für das Leben aller Pflanzen, Tiere, Menschen ist, dann wird dieser Wahn zur Strangulierung allen Lebens auf der Erde führen.

Da das bestehende Ausbeutungssystem, die Menschen selbst in den Metropolen nicht mehr ernähren kann, sollen 85% der Menschheit ihr Leben lassen, damit das Ausbeutungssystem und die Herrschaft der 0,01% am Leben bleibt. Mit Transhumanismus wollen sie sich der Gehirne und des Willens der Menschen bemächtigen, die diesen Krieg gegen die Menschheit sonst nicht mitmachen würden. Zur Aufrechterhaltung ihrer Herrschaft flüchtet sich die herrschenden 0,01 % zu Genozid und Biozid (Verwandlung der Menschen zu Robotern). Nur so kann sie ihr Reich Gottes auf Erden unsterblich machen.

Der Traum von der künstlichen Erschaffung des Menschen ist so alt wie das Patriarchat.

Die Fiktion der Geburt der Athene aus dem Kopf des Zeus findet ihre moderne Entsprechung im Transhumanismus . Der Plan mittels KI künstliche Menschen zu schaffen, ist die höchste Form der patriarchalen Hybris, gepaart mit einem Abgrund an Menschenverachtung und Respektlosigkeit vor dem Leben.

Die mit der Realisierung dieses Traums einhergehende Zerstörung des Lebens war noch nie so umfassend wie heute. Die vollständige Verwirklichung dieses Plans läuft auf die Auslöschung der Menschheit hinaus.

Denn man kann keinen Menschen klonen. Dieser Klon hat kein Ich, keinen freien Willen, keine Gefühle , keine Verantwortung und kennt keine Schuld.

Die gefühllosen Cyborgs sitzen ungerührt beim Anblick einer Ertrinkenden.

Er macht das , was ihm einprogrammiert wurde. Die schrittweise Ersetzung von Organen eines alternden Menschen führt zur schrittweisen Auslöschung des Ich dieses Menschen. Resultat ist nicht die Unsterblichkeit sondern ein Roboter und kein Mensch. (Joseph Weizenbaum: KI – Vision und Wirklichkeit 2 / 5 https://www.youtube.com/watch?v=r5a2fF-LUV8)

Ihren menschenverachtenden Plan der totalen Entmündigung, Enteignung und Transformation der ausgebeuteten Klasse zu digitalen Sklaven haben sie hinter der angeblichen Corona Pandemie versteckt. Ohne die Pandemie-Panik wären die Menschen nicht bereit, diese Gen-Impfungen , die ihr Gehirn mit der KI Neuen Weltregierung verbindet, über sich ergehen zu lassen.

Mit diesen Gen-Impfungen wird uns ein Betriebssystem injiziert mit dem das Finanzkapital direkten Zugriff auf unser Gehirn und unseren Körper erhält. Mittels Kryptowährung, totaler Enteignung und existentieller Angewiesenheit auf Zuwendungen der neuen Weltregierung, wären wir dann den globalen Machthabern vollständig ausgeliefert. Sie können uns das Geld entziehen, unsere Existenz vernichten, wie es ihnen beliebt.Wenn unser Gehirn mit der KI verbunden ist, sind wir die digitalen Sklaven der Neuen Weltregierung. Dann wäre die Weltherrschaft der globalen Machelite vollendet und für sie beginnt das Reich Gottes auf Erden.

Der Plan kann zu Fall gebracht werden

Damit ist der Vernichtungsfeldzug des Patriarchats gegen die Menschheit auf der höchsten Stufe angelangt. Es gibt heute nur einen Ausweg für die Menschheit, nämlich das Ausbeutungs-und und Kriegsystem zu beenden. Die Machtelite wird ihren Krieg gegen die Menschheit nicht gewinnen. Sie wissen ganz genau, daß die Menschheit ihren Plan , sie zu digitalen Sklaven zu machen niemals akzeptieren würden, wenn sie diesen offen propagieren würden. Die inszenierte Corona-Pandemie ist der unsichtbare Feind hinter dem sie sich verstecken, damit die Menschen den Maßnahmen der Regierung folgen, die diese angeblich vor diesem Feind schützt. So wollen sie uns wie eine Herde dummer Schafe zur Schlachtbank führen. Wenn die Menschen verstehen, daß es nicht um ihre Gesundheit geht, sondern, daß das Ziel eine historische Transformation der Weltgesellschaft hin zu einem neuen technokratischen Sklavensystem ist, das mittels Impfungen eingeführt werden soll, kann der Plan zu Fall gebracht werden.

Schon haben in den USA 5 Länder alle Maßnahmen zu 100% aufgehoben.

  • Texas,
  • Florida
  • Tennessee
  • Mississippi
  • South Dakota

Damit fällt die Erpressung zu den Impfungen, ohne die sie eine implantierte digitale Identität und ihre Transhumanismus-Agenda, die Kontrolle unseres Gehirns, nicht umsetzen können, in sich zusammen.

Je unverschämter sie ihre Ausplünderungspolitik betreiben, jedes Privateigentum abschaffen, unsere Freiheiten abschaffen, um so mehr entlarven sie, wer sie wirklich sind und erzeugen Widerstand. Für wie dumm halten sie uns eigentlich, daß sie es wagen unsere totale Enteignung anzukündigen und zu glauben wir würden uns dann glücklich fühlen? Das ist an Dreistheit und Arroganz kaum zu überbieten.

Israel als Zugpferd in den technokratischen Faschismus

Während sie den Jerusalema Tanz inszenieren um die Menschen weltweit zu Anbetern der Neuen Weltregierung zu manipulieren, wird Israel zum Vorbild der Umsetzung des technokratischen Faschismus. Jahrzehntelang geübt in einer mörderischen Apartheitspolitik gegenüber den Palästinensern setzen sie jetzt rücksichtslos die medizinische Apartheit durch. Mit Hochgeschwindigkeit werden die Menschen Gen-Impfungen unterzogen und der Impfpass eingeführt..

Dieser Hilferuf aus Isreal gibt Zeugnis von dem äußerst brutalen Vorgehen.

https://www.facebook.com/exsuscitatidiealternative/videos/231013172057141

Death Rates Skyrocket in Israel Following Pfizer Experimental COVID “Vaccines”

Stand 1.März https://medicalkidnap.com/2021/03/01/death-rates-skyrocket-in-israel-following-pfizer-experimental-covid-vaccines/

Israel wird zum Beschleuniger des technokratischen Faschismus und bringt die übrigen Länder in Zugzwang.

„Israel, ein Vorbild? …Wundersame Wandlung: Der vormals viel kritisierte Premierminister Benjamin Netanjahu wurde zur Lichtgestalt. Noch nie genoss Israel so uneingeschränkte Bewunderung wie in den letzten Tagen. Und das aus einem einzigen Grund: Israel ist dabei, sich zur führenden Impfnation zu entwickeln.“ https://www.fuw.ch/article/israel-ein-vorbild/

Die Regierungen werden mit dem israelischen Vorbild unter Druck gesetzt. Die EU -Prasidentin hat die Einführung des Impfpasses für Juni angekündigt und wir sehen einem 3. Lockdown über Ostern entgegen.

Jerusalema Gebetstanz bei den Querdenkern

Es ist an Zynismus kaum zu übertreffen, wenn in dieser Situation Querdenken 615 an dem occulten zionistischen Denkmal in Benseim den Anbetungstanz Jerusalema zelebrierte.

Diejenigen die zum Widerstand gegen die Coronamaßnahmen angetreten sind, wurden von Chris, dem Querdenken615 Chef zur Unterwerfung unter diese manipuliert.

Mit seiner Rede gegen Antisemitismus zeigte Chris, daß er im Unterschied zu den gedankenlosen Tänzern des Jerusalema Tanzes genau wußte, was er tat, indem er in die Israel Euphorie einstimmte und jede Kritik an Israel als antisemitisch brandmarkte.

Dies ist nichts anderes als ein Kritikverbot an der führenden Rolle Israels bei der Durchsetzung des Impfterrors, sowie an der brutalen Unterdrückung und Enteignungspolitik Israels an den Palästinensern und der militärischen Aggression im Nahen Osten.

Wenn man sich die Frage beantworten will, woher diese merkwürdigen Gestalten kommen, die scheinbar aus dem Nichts auftauchend, sich an die Spitze des Widerstands gestellt haben , um diesen der Agenda der Globalisten zu unterwerfen, sollte man den Spuren folgen, die diese im Verborgenen operierenden Kräfte selbst hinterlassen. Denn der Jerusalema Tanz ist der Tanz von Chabad Lubawitch.

Chabad Lubawitch ist eine jüdische Geheimorganisation, die seit Jahrhunderten operiert, verflochten ist mit Königshäusern, Bankmagnaten und Regierungen und steuernd am Lauf Geschichte beteiligt war, wie z.B. an der Schaffung von Zentralbanken.

Die Beschwörung der Liebe als Weg der Veränderung der Welt, diese religiöse Botschaft des Denkmals, stimmen mit der Querdenken-Liebes-und-Unterwerfungspropaganda fast wörtlich überein:

„Tatsächlich können Frieden und Freiheit nur von innen her kommen und so fängt der Frieden bei einem selbst an“ https://friedensmal.de/

Das Liebesherz, das Wahrzeichen von Querdenken Darmstadt

Überall dieselbe Ideologie: Der Kampf des Bösen gegen das Gute

Die religiöse Umdeutung der gegenwärtigen Attacke der globalen Machtelite auf die Menschheit als Kampf des Bösen gegen das Gute, als Angriff des Antichristen , oder der Satanisten (angefangen von den Q-Anons bis hin zum Kulturstudio ) ist eine gefährliche Ablenkung von den wirklichen Verursachern. Mit dem Zeichen der Liebe teilen sie dieses verfehlte Konzept und ordnen sich auf der Seite der Guten ein. Der Kampf des Bösen gegen das Gute oder vice versa, wie auch in der Bibel, ist die dem Patriarchat immanente Erklärung des Geschehens.

Diese stellt sicher, daß es aus dem System des Patriarchats kein Entrinnen gibt und der Widerstand in eine Affirmation verwandelt wird, mögen Teilsapekte der Analyse noch so treffend sein (wie z.b. beim Kultutstudio.)

Eine grundsätzliche Kritik am Krieg , am System der Herrschaft und Ausbeutung wird damit verhindert. Es sind immer nur böse Menschen, oder der Satan selbst, die uns ins Unglück stoßen. Da das Gute und das Böse angeblich der menschlichen Natur angehören, ist der Krieg unausweichlich.

Die Beschwörung der Apokalypse haben wir bereits bei der Querdenken-Demo am 1.August 2020 in Berlin durch den Redner Torsten Schultze erlebt. Dieser marschierte vor das Kanzleramt, klagte die Regierung als Satanisten an und rief die Apokalypse aus.

https://frankfurt5gfrei.home.blog/2020/08/06/gegen-religiose-irrationalitat/

Die Esotericbewegung schwelgt in transhumanistischen Mythen

Die im Coronaprotest sich ausbreitende Esotericbewegung feiert den Great Reset unumwunden als Beginn der Befreiung ( z.b. in der Bezeichnung „Neustart jetzt). Hier wird das Elend , das wir ertragen müssen , das in der biblischen Überlieferung auch Armageddon , die große Schlacht genannt wird, bevor das Reich Gottes anbricht, vollständig ignoriert .

Die Schrecken der Transformation werden realitäts-entrückt als Anbruch der Befreiung imaginiert. Die transhumanistischen Technologien werden als Befreiung von allen Krankheiten, als Eintritt der Menschheit in die Ära der Unsterblichkeit gefeiert.

„TRUMP ON JUNE 14 SAID TO THE NATION, “WITHIN A YEAR’S TIME OR SO ALMOST ALL HOSPITAL PROCEDURES WILL BE OBSOLETE.

” EVERY CITY WILL HAVE MANY MEDICAL BEDS AND TESLA CHAMBERS CAPABLE OF HEALING AND REPAIRING DNA ALONG WITH CURING ALL AILMENTS. AGE REGRESSION (up to 30 years) NO MORE CANCER NO MORE AUTISM NO MORE FIBERMIALGA NO NEED FOR VACCINES NO MORE ALSHIMERS NO MORE JOINT PAIN NO MORE DEFICIENCIES“ https://goldenageofgaia.com/2020/10/11/the-med-bed/

Mit der Vision der Med Beds sollen wir die transhumanistische Manipulation unserer DNA als die Befreiung der Menschheit von allen Kranheiten und als das Tor zur Unsterblichkeit begrǘßen.

Die Kaiserin des neuen digitalen Feudal-Faschismus

Mit dem Jrusalema-Tanz wird der tief verwurzelte abrahamitische Glaube für die globalistische Agenda eingespannt. Das ist auch der Sinn des “Council for Inclusive Capitalism with the Vatican.” Eine Vertreterin der Rothschild Familie, der reichsten Familie der Welt tritt in das Rampenlicht der Öffentlichkeit . In dem neuen digitalen Feudalismus darf der Kaiser nicht fehlen, der schon immer zusammen mit dem Papst an der Spitze stand.

“Holy Moly! The most globalist and interventionist Pope since the Crusades of the 12th Century has formalized an alliance with the largest figures in global finance led by none other than that noble banking family, Rothschild. The new alliance is a joint venture they call “Council for Inclusive Capitalism with the Vatican.” The venture is one of the more cynical and given the actors, most dangerous frauds being promoted since Davos WEF guru and Henry Kissinger protégé, Klaus Schwab, began to promote the Great Reset of the world capitalist order. “ William Engdahl https://journal-neo.org/2020/12/22/the-dangerous-alliance-of-rothschild-and-the-vatican-of-francis/

Es ist and der Zeit , daß alle Gläubigen sehen, wer die wirklichen Schuldigen der Verbrechen an der Schüpfung sind. Es ist nicht “Das Böse” es ist nicht der Antichrist oder der Satan. Die normalen Gläubigen dürfen nicht länger hinter ihren Glaubensfürsten hinterherlaufen, die sich mit den Globalisten in der einen Weltreligion verbrüdert haben und sich an der Auslöschung der Menschheit beteiligen. Die Spaltung der Religionen nach dem “Einzig wahren Gott” ist nach der Vereinigung aller Religionen sowieso passe. Dem sollten wir nicht nachtrauern. Jetzt gibt es nur noch eine Spaltung, die Klassenspaltung in Herrscher , die die Lebensvernichtung heiligen und Beherrschte, die die Schöpfung heiligen. Die Klasse der Unterworfenen, der Normalgläubigen aller unterschiedlichen Religionen muß gemeinsam aufstehen und für die universale Geltung der Gebote “Du sollst nicht töten”, “Du sollst nicht stehlen” eintreten. Diese Gebote müssen bedingungslos auf die Kriegstreiber und Ausbeuter, auch der Glaubensvorsteher angewendet werden. (Siehe auch : Kriege dauerhaft beenden)

Die Anbeter der Lebensvernichtung müssen abtreten

Die Rettung der Menschheit ist nur möglich, wenn die Anbeter der Lebensvernichtung abtreten. Es darf nicht sein, daß sie weiter über die Entwicklung und den Einsatz der Technologien bestimmen. Diese mächtigen digitalen Technologien können nicht weiter in der Hand von Leuten bleiben, deren immenser Reichtum nur noch übertroffen wird durch das Ausmaß ihrer moralischen Verdorbenheit.

Das System der Ausbeutung ist am Ende. Der Einsatz dieser mächtigen Technologien dient nur noch zur Aufrechterhaltung der Herrschaft der Rockefellers, Bill Gates , der Familie Rotschild und wie sie alle heißen, das globale Finanzkapital und Chefs der internationalen Konzerne. Er führt zur Auslöschung der Menschheit zum Genozid, den sie offen propagieren und zur der transhumanistischen Transformation des Menschen in Cyborgs (Maschinenmenschen).

Sie haben jede Legitimation verspielt. Sie müssen den Reichtum, den sie uns gestohlen haben, zurückgeben. Damit würde dem jahrtausende alten Prinzip der Geschenkökonomie Gültigkeit verschafft. In Ausgleichsgesellschaften (oder Matriarchat) gilt es als eine gesellschaftliche Ehre, wenn wirtschaftlich besonders Erfolgreiche ihren erworbenen Reichtum an die anderen Gesellschaftsmitglieder verteilen. Das ist das Prinzip der Ausgleichsökonomie, die das Leben heiligt, keinen Krieg, keine Herrschaft und keine Klassen kennt. Diese Gesellschaftsform existierte viele Jahrzehntausende bis der Krieg es vor 5000 Jahren zunichte machte. Jetzt hat die Lebensvernichtung eine Stufe erreicht, daß es für die Menschheit keinen anderen Weg gibt, als das System der Ausbeutung und des Krieges ein für alle Mal zu beenden.

Alle ausgebeuteten und entrechteten Menschen der Welt müssen aufstehen und sich gemeninsam die Reichtümer zurückholen, die ihnen genommen wurden. Vandana Shiva sagte:

„I think if there’s one project we should have, ……is strategies to get rid of the robber barons, whatever it take……….We must integrate that and we begin with food. It’s not by accident I worked so much on agriculture andfood, because it is the place to begin. It is literally the place where the Earth and we areconnected, where our bodies and our minds are one, where freedom and life become one………There is a growing awareness that we have to grow our own food or we have to know the farmer, who grew our food and we have to create food communities, which we can call, Communities of Hope and Communities of Resistance.“

https://www.globalresearch.ca/bill-gates-global-agenda-how-we-can-resist-war-life/5736577

Wenn sie beginnen uns mit der absoluten Armut zu erpressen, indem sie uns die Lebensmittel entziehen, dann müssen wir unabhängig von ihrem Geld sein und uns selbst ernähren. Substistenzwirtschaft ist der Anfang der Freiheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s