Die Unterwanderung der „Basis“

Alle aufrichtigen Mitglieder der Partei „Die Basis“ müssen die grüne Infiltration aus ihren Reihen verbannen

In einem Interview von Markus Haintz mit Vicky Richter, Vorstandsmitglied der Partei „Die Basis“, wird die Unterwanderung der Führungsspitze der „Basis“offengelegt.

Das Interview hat folgenden Wortlaut:

Es gibt Kräfte im Vorstand der Partei, die nicht im Sinne der Partei und nicht im Sinne der Wertekultur der Basis handeln, sondern eher in der Wertekultur des Feindes , eines Klaus Schwab handeln. Da spreche ich explizit David Siber an. Er war bei den Grünen, ich verurteile keinen , der die Partei gewechselt hat. Aber er spielt ein falsches Spiel, er macht Alleingänge, er möchte Kooperationen, die der Partei schaden. Es ist viel zu viel, was er alleine macht, ohne die Zustimmung vom Schwarm zu erhalten. Es ist einfach gefährlich, was er macht. Wir haben auch den Reiner Füllmich informiert, Viviane Fischer weiß Bescheid.

Es kann nicht sein, daß ein Einzelner versucht in einer basisdemokratischen Partei alleine walten und schalten zu können, ein Marionettenspieler zu sein. Er baut seine Partei auf und nutzt dafür die Plattform , Die Basis. Das kann nicht sein. Er steuert Die Basis in eine gesteuerte Opposition, die vom Feind gesteuert wird, einfach nur, um Leuten Hoffnung zu geben aber nicht wirklich oppositionell zu sein.

Frage: Welche Beispiele gibt es ?

Wir blicken in die Zukunft. Es wird sein, daß Kooperationen mit Parteien, der Neo-Partei entstehen können. Ich weiß nicht, wie weit die Kooperationsgespräche schon vorangetrieben sind.

Es werden Gelder der Partei verschwendet in einem schlimmsten Maße. Die gehen alle von einem David Siber aus. Beispiel Werbevideo für die Bundestagswahl für 48.000,-€ es gab Gegenangebote für 4.000,-€ , die wurden nicht angehört, die wurden nachträglich eingeholt.

Wir machen das für den Tag X, wo wir das alles veröffentlichen werden. Wir haben alle gewarnt, der ganze Vorstand, alle Landesvorstände, die wissen alle Bescheid. Es ist ein Markus Böning in die Partei geholt worden, der explizit Medizin-Datenbanken aufbauen möchte, was gegen jegliche Datenschutzrichtlinien läuft, gegen Schutz von medizinischen Daten. Er möchte eine Parteiprogramm machen mit über 31 Millionen, es sollen über Millionen Kredite aufgenommen werden für die Partei. Das kann die Partei nicht stemmen

Es werden nicht Schatzmeister zu irgendwelchen Zoom-meetings eingeladen. Sozusagen baut schon eine Dreierspitze David Siber mit den 2 Vorständen, Diana Osterhagen und Andreas Baum, die bauen schon auf den nächsten Spendenskandal der Partei Basis auf.

Die ganze Partei hat Potenzial, aber mit dieser 3er- Spitze ist es einfach nur eine Marionettenpartei der jetzigen Regierung mit einer Klimadiktatur. Einer, der von den Grünen kommt, der auf einmal da war. Das kann nicht sein, das darf nicht sein und wir müssen dieser Schlange den Kopf abschneiden, so früh es geht, bildlich gesprochen.

Ich arbeite schon seit ich in den Vorstand gerufen wurde mit der Prämisse, wir müssen auf David Siber aufpassen, David Siber und seine Frau haben von Anfang an eine Haßkampagne gegen mich gestartet, weil sie wissen, daß ich nicht käuflich bin, daß ich ihnen nicht traue, deswegen wollen sie mich da raus haben. Das ist jetzt eine Versicherung für mich, falls ich das Amt nicht mehr eigen habe und falls mir was passiert, ist es wichtig . daß wir gegen diesen Menschen arbeiten, er muß von der Parteispitze weggebracht werden, er muß sein Amt ablegen als nicht mal richtig legitimierter Pressesprecher. Er ist nicht in unserem Team und er war auch niemals in unserem Team.

Vielen Dank.

https://t.me/Widerstand4_0/1274

Wie wurde diese Unterwanderung ermöglicht ?

Die Verbreitung grüner Ideologie im deutschen Corona-Widerstand wurde durch die Einsetzung ehemals grüner Parteipolitiker als Redner bei den großen Demonstrationen im August2020 vorangetrieben, neben David Siber auch Clemens Kuby (siehe dazu https://widerstand4-0.net/2020/09/17/was-will-clemens-kuby-in-der-basispartei/).

So geht Manipulation: Man setzt den hunderttausenden Demonstranten Redner aus der grünen Ecke vor, damit diese als Führer des Widerstands anerkannt werden.

Die grüne Ideologie hat sich im Rahmenprogramm (https://diebasis-partei.de/partei/rahmenprogramm/) der Coronaprotest-Partei „Die Basis“ niedergeschlagen, die dort das Ziel der Klimaneutralität vertreten.

„Wir unterstützen die Umstellung der Energiewirtschaft auf Klimaneutralität und ökologische Nachhaltigkeit.“

Klimaneutralität ist wesentlicher Bestandteil des technokratischen Umsturzes, des Great Reset und der Agenda 2030. So wird dafür gesorgt, daß die widerständigen Menschen auf die Ziele des Great Reset, die im Widerspruch zu ihrem Widerstand stehen, eingeschworen werden.

Das war nur möglich, weil an der Spitze des deutschen Corona Widerstands ein Vertreter der Klimapanik steht : Anselm Lenz

Als echter Vertreter der Grünen Ideologie propagiert er in seinem Artikel zur Coronakrise „Das Notstandsregime“ die Klimapanik.

Er beschimpft die Konsumenten/innen als Irre und Fanatiker, deren Konsum unbedingt in Schranken gewiesen werden müsse. Der Planet muß vor diesen Verrückten gerettet werden.

Anselm Lenz befürwortet den Great Reset als eine notwendige Aktion um die Menschen „zur Vernunft zu bringen“, um „das menschliche Leben auf der Erde zu retten“.

Er outet sich als Propagandist der Klimapanik, die von der Machtelite aus denselben Gründen in die Welt gesetzt wurde wie die Corona Panik.

siehe weitere Ausführungen: https://widerstand4-0.net/2020/10/02/anselm-lenz-und-seine-grune-agenda-aufruf-zu-einer-neuausrichtung

Die deutsche Corona-Protestbewegung soll in einen illusionären Taumel über die eigene Stärke versetzt werden. Die Rede am 2. Okt von Anselm Lenz, in der er die Übergangsverfassung ausruft, zeigt, welche Blüten die Transformation einer Widerstandsbewegung in eine religiöse Vision der Hoffnung treiben kann.

Mit der Akklammation der Forderungen auf einer Kundgebung mit 709 Menschen würde sich der Wille des Volkes artikulieren . Anselm Lenz macht aus 709 Kundgebungsteilnehmer eine knappe 2/3 Mehrheit des deutschen Volkes. Weil wir schon so stark seien, kann die Übergangsverfassung am 9.Nov 2020 in Kraft treten.

Der wirkliche Aufbau einer Gegenmacht durch Organiserung und Selbstermächtugung der 99% wird hier ersetzt durch Verleugnung der Realität und der illusionären Abschaffung der Macht durch die Kraft der Einbildung. Der wirkliche Kampf wird ersetzt durch ein Theaterspiel.

Dieses Füttern mit Illusionen dient nur dazu, daß wir vom Widerstand ablassen. Auf diese Art werden Menschen, die aufgewacht sind, zurückgestoßen in die Herde von Schafen, die Visionen von einer besseren Welt anhängen, aber abgekoppelt sind von dem Weg, diese in die Realität umzusetzen.

Wir bewegen uns damit in den Bahnen der Transformation des Widerstands in eine religiöse Bewegung , die die Beherrscher der Welt mit dem Earth Charter für die unterworfenen Schafe vorgesehen haben: Nämlich als Forderungen deren Realisierung nicht vorgesehen ist.

Im Earth Charter werden die politischen Forderungen als ewige Hoffnung, wie die 10 Gebote in einer Arc of Hope (http://arkofhope.org/) aufbewahrt. Siehe weitere Ausführungen dazu: https://widerstand4-0.net/2020/10/19/anselm-lenz-teil-ii-so-wird-der-widerstand-zu-g

Ausführliche zusammenfassende Kritik: https://widerstand4-0.net/2021/07/07/verbot-der-wwd-in-frankfurt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s