Demonstration am 29.10.22 Rathenauplatz

Bevor die Filmaufnahmen eintreffen, hier schon mal der Text der Rede über

Die Gefahr eines Atomkriegs

Die Lage ist brandgefährlich:

Rußland hat den UN-Sicherheitsrat angerufen und Kiew beschuldigt, eine schmutzige Bombe zu bauen. Es lägen ihnen Beweise darüber vor.

Eine schmutzige Bombe ist eine Bombe , bei der atomares Material beigemischt ist. Je nachdem, wieviel Material das ist, kann dieses sehr große Regionen radioaktiv verseuchen.

Der Westen bestreitet das. Rußland würde selbst eine schmutzige Bombe bauen, um den Krieg zu eskalieren.

Nach dem Bericht einer Ukrainische Journalistin , die von anderen Geheimdiensten bestätigt wurde , wird an einer Russische Iskander Missile – auf der Basis von Tochka-U gearbeitet. Diese soll mit radioaktivem Matrerieal gefüllt werden und über Tschernobyl niedergehen, um dann Russland und Belarus dafür verantwortlich zu machen.
Das Kiewer Regime wird diese Missile abschießen und dann dem westlichen Medien zeigen, schaut her, es ist In Russland gefertigt.

Diese Behauptung wurde von westlichen Regierungen nicht ernst genommen und als Mißinformation bezeichnet, als Vorwand Rußlands, den Krieg zu eskalieren,

Zelensky sagte, die Beschuldigungen zeigen, Russland plant eine Attacke mit nuklearem Matereial und will es Kiew in die Schuh schieben , Auch Biden sagte wenn sie das tun , würde das ein unglaublich großer Fehler sein.
Putin hat gesagt, sie würden mit Nuklear Waffen antworten, wenn sie eine Dirty Bomb zünden würden
Zeitgleich macht Rußland ihre Militärübung mit Nuklearwaffe und Putin warnte , sie würden mit Nuklearwaffen antworten und die Gefahr eines Nuklearkriegs ist sehr hoch.
Biden sagte: Wenn Rußland Nuklearwaffen einsetzt , werden sie mit Nuklearwaffen antworten

Es geht hier nur noch um die Frage, wer zuerst die ganze Menschheit in den Abgrund reißt.
Es ist höchste Zeit aufzuwachen. Nur wenn die Völker aufstehen, können diese Wahnsinnigen gestoppt werden. Wir , die Völker können uns nicht auf eine Seite dieser Atommonster stellen. Wir stehen auf der Seite des Lebens und kämpfen um unser Überleben.

Es ist selbstmörderisch die Kriegstreiberei des Westens zu unterstützen. Wir fordern Verhandlungen und den Stopp aller Waffenlieferungen.

Kissinger der Oberstratege aller westlichen Verbrechen, hat im Kontext des Ukraine-Kriegs eine neue Ära ausgerufen, die Ära der Nuklearwaffen, die sich dadurch auszeichnet , daß im Unterschied zu den letzten 70 Jahren Nuklearwaffen tatsächlich eingesetzt werden.
Diese neue Ära beruht darauf, daß jetzt die USA meinen, sie können einen Atomkrieg gewinnen. Bisher galt, das Gleichgewicht des Schreckens . Dasjenige Land, das eine Atombombe wirft, wird ebenfalls zerstört. Der Angriff des Feindes wird in jedem Fall mit einem Vergeltungsschlag beantwortet.
Aber jetzt meinen die Vereinigten Staaten , sie hätten die Möglichkeit innerhalb weniger Minuten Rußland zu entwaffnen , ohne daß diese die Möglichkeit haben, mit einem Atomschlag zu antworten.

Sie führen 2 Gründe dafür an:
1.) Ihre militärische Überlegenheit

2,)Die angebliche Unschädlichkeit der neuen Atomwaffen für die Menschen

1.) Die militärische Überkegenheit der USA

Es wird die Überlegenheit der Atom-ubootflotte genannt

Am Donnerstag, dem 20. Oktober, fand im Arabischen Meer ein außergewöhnliches Ereignis statt.
Es wurde öffentlich bekannt gegeben, dass Michael Kurilla, Kommandant des US-Zentralkommandos der US Atom-Uboote öffentlich die Militärübung im Arabischen Meer begleitete . Das war eine dreiste Demonstration der Fähigkeit, Rußland aus nächster Nähemit strategischen Atomwaffen zu beschießen. Zitat:

„Dieses U-Boot ist wie alle seine „Schwestern“ mit 24 ballistischen Trident II-Raketen bewaffnet.
Jeder von ihnen kann im Limit 10 Sprengköpfe tragen, was dem Boot insgesamt eine Munition gibtLadung von 240 strategischen Nuklearladungen
.“

https://www.youtube.com/watch?v=CopyYoQfyPI

Eine Nuklearladung hat eine Sprengkraft von 100 Kilotonnen. Im Vergleich , die Hiroschima Bombe hatte 13 Kilitonnen. Eine U-Boot hat eine Nuklearladung von 24000 Kilotonnen.

Die USA können von der nördlichen, norwegischen, Barents-, Mittelmeer- und arabischen See aus operieren.

Rußlands Atom-Ubootflotte ist demgegenüber kleiner als die japanische . Deswegen rechnen sie sich Chancen aus, erfolgreich einen Enthauptungsschlag zu führen.

2. ) Die angebliche Unschädlichkeit der neuen Atomwaffen für die Menschen

Ich zitiere:

„Die Zahl der Träger von Atomwaffen ist auf ein solches Niveau gesunken, dass sogar nach einem massiven Angriff aller Streitkräfte der nördlichen Hemisphäre, wild lebende Tiere, Städte und Gemeinden, und Menschen unberührt bleiben werden.
Ein Atomkrieg ohne den Tod aller Beteiligten ist möglich geworden.“

https://www.youtube.com/watch?v=CopyYoQfyPI

Die Zahl der Träger von Atomwaffen, soll also die Atomwaffen für die Menschen und Tiere ungefährlich machen , das ist der absolute Unsinn, ein Märchen sondergleichen.

Hinter dieser Lüge scheint eher die Absicht der Bevölkerungsreduktion zu stehen. Der Westen will die Bevölkerung von 7 Milliarden Menschen auf 1 Milliarde reduzieren. Die angloamerikanische Machtelite plant die Vernichtung von 80% der Menschheit. Das hören wir seit 50 Jahren auf den KLimagipfeln.

Das Geschäft mit privaten Atombunkern hat Hochkonjunktur. Die Reichen wollen sich in Sicherheit bringen.

Die neue nukleare Ära bedroht die ganze Menschheit

Die neue nukeare Ära , markiert den extremsten Punkt des Systems der Kriegsgesellschaft, weil es die Existenz des Planeten und der ganzen Menschheit bedroht.
In diesem System konkurrieren die Staaten mit immer gefährlicheren Massenvernichtungswaffen um die Macht . Seit Jahrtausenden kämpfen die Staaten um Vorherrschaft. Imperien wurden errichtet und gingen nieder. Weltherrschaft war immer das Ziel, aber wurde nie erreicht.

Heute scheint die Weltherrschaft zum Greifen nahe. Das Vernichtungspotenzial der Waffen macht es heute zu einer Frage der Existenz der ganzen Menschheit , dieses System des Krieges zu beseitigen.
Das System des Krieges kann nicht mit militärischen Mitteln beseitigt werden.
Die Völker selbst, die 99% müssen sich erheben und diesen Kriminellen an der Spitze der Macht das Handwerk legen. Wir die Menschen müssen aufstehen und dieses Monster der militärischen Machtkonkurrenz besiegen . Der Krieg darf nicht länger die Gesellschaft dominieren.

Es gab in der Geschichte schon mal andere Zeiten ohne Krieg. Den Krieg gibt es erst seit 5000 Jahren.

„Wir leben in einem „5000 Jahre währenden Alptraum, aus dem es für diesen Planeten Zeit ist zu erwachen«.

James Joyce S.18

Das Paradigma, nachdem demjenigen die größte Macht und Anerkennung gebührt, der die meisten Menschen umbringen kann, muss beendet werden.
Siegreiche Kriegsherren dürfen nicht verherrlicht (unsere Schulbücher sind voll davon), sondern müssen verachtet werden. Sie haben die meisten Menschen umgebracht. Die Vernichtung von Leben muss geächtet werden.

Die Situation in Deutschland

Wir hier in Deutschland spielen eine wichtige Rolle auf dem Schachbrett des angeblich führbaren Nuklearkrieges .
In Büchel wird die Verbesserung der Atomsprengköpfe auf die B61-12, die ursprünglich für das nächste Frühjahr geplant war, schon für diesen Dezember realisiert, teilten US-Beamte den NATO-Verbündeten während eines Treffens hinter verschlossenen Türen in Brüssel in diesem Monat mit.
Das 10 Milliarden US-Dollar schwere B61-12 Life Extension Program wird vom US-Energieministerium verwaltet und soll mehrere frühere Versionen ersetzen, darunter etwa 100 Bomben, die auf Luftwaffenstützpunkten in Deutschland, Italien, Belgien, den Niederlanden und der Türkei gelagert werden.

Die neueste B61-12 „Mini -Atombombe “ soll in Westeuropa stationiert werden und auf Russland und den Nahen Osten abzielen . Die B-61-12 wird als „besser verwendbare“, „schadstoffarme“, „humanitäre Bombe“, „für Zivilisten harmlos“ dargestellt.
Die B61-12 hat eine maximale Sprengkraft von 50 Kilotonnen , was mehr als dreimal so hoch ist wie die einer  Hiroshima-Bombe (15 Kilotonnen) , die innerhalb weniger Minuten zu über 100.000 Toten führte.

https://www.globalresearch.ca/preemptive-nuclear-war-a-third-world-war-spells-the-end-of-humanity-as-we-know-it/5772695

„Die B61-12 fügt ein neues Maß an Präzisionszielen hinzu und konsolidiert mehrere verschiedene Arten von Angriffsoptionen in einer einzigen Waffe. Anstatt separate Varianten der Waffe für verschiedene Funktionen zu benötigen, kann die B61-12 erddurchdringende Angriffe, Schläge mit geringer Sprengkraft, Angriffe mit hoher Sprengkraft, Detonation über der Oberfläche und Bunker-Buster-Optionen in einer einzigen Waffe ausführen.“

https://nationalinterest.org/blog/buzz/air-dropped-b61-12-nuclear-bomb-can-totally-destroy-any-target-204501


Diese Bomben, die von B2 und B21 Bombern abgeworfen werden , sind in dem Enthauptungsschlag-Szenario für die 2. Welle vorgesehen , die die Überreste des ersten Rakentenangriffs , säubern sollen, die diesen überlebt haben.
Damit werden wir hier in Deutschland zum Angriffsziel für die russische Antwort.
Wir fordern:

Raus aus der Nato! Nato raus aus Deutschland!
Schließung aller amerikanischen Militärstützpunkte in Deutschland!

Nur die Solidarität der Völker kann die Menschheit retten.
Damit müssen wir hier anfangen . Die Waffenlieferungen in die Ukraine müssen gestoppt werden.
Wir können eure menschenverachtenden Lügen nicht mehr hören! .Waffenlieferungen wären ein Akt der Solidarität mit der Ukraine. Was hat die ukrainische Bevölkerung von der weiteren Eskalation und Verlängerung des Krieges durch beständige Waffenlieferungen? Das soll Solidarität sein? Die G7 machen die ukrainische Bevölkerung zum Kanonen-futter für ihren Krieg um die Weltherrschaft. Eure widerliche Verlogenheit stinkt zum Himmel.

Wer darauf hereinfällt, daß das Solidarität wäre , mact sich zum Büttel für die eigene Vernichtung. Es ist eine Solidarität mit den Kriegstreibern , die die Vernichtung von 80% der Menschheit planen.

Das ist Gehirnwäsche der Völker , um diese in den Schlepptau zu nehmen. Die Dämonisierung von Russland sorgt dafür , daß die Völker den Kriegstreibern in den Armageddon folgen.

Wir, die Völker brauchen keinen Krieg. Die Völker müssen aufstehen und den Kriegsherren das Handwerk legen.
Bei diesem Krieg geht es um die Weltherrschaft der USA. Mit dem Wirtschaftskrieg treiben sie die deutsche Wirtschaft in den Ruin. Ihre Strategie zur Erlangung der Weltherrschaft, den sie seit hundert Jahren vorhaben, nämlich eine Zusammenarbeit des rohstoffreichen Rußland mit dem hochtechnisierten Deutschland zu verhindern, setzen sie jetzt um.

Wirkliche Solidaritat der Völker verlangt

Stoppt die Waffenlieferungen in die Ukraine.

Wir wollen Verhandlungen .

Stopp den Krieg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s