Impferpressung beschlossen – mit Volldampf in die digitale Sklaverei

Am 6. Mai kamen die „Erleichterungen für Geimpfte und Genesene“ mit 86% durch den Bundestag und kurz danach durch den Bundesrat.

Die Erpressung, sich impfen zu lassen, wird mit diesem Gesetz, das in einem Eilverfahren innerhalb von einer Woche Bundestag und Bundesrat passierte, d.h. durchgepeitscht wurde, die Panik getriebene Impfeuphorie weiter anheizen.

Wenn die Geimpften glauben, mit der Impfung könnten sie ihre Freiheit zurückerlangen, sitzen sie einem schweren Irrtum auf . Die Impfung führt genau ins Gegenteil. Der Impfpass, der weltweit eingeführt werden soll und der in er EU am 21. Juni in Kraft tritt , ist ein Meilenstein der globalen technokratischen Transformation , ein anderes Wort für digitale Sklaverei.

Daß es dabei um die Gesundheit der Menschen ginge, glauben nur diejenigen die sich der Gehirnwäsche der Mainstream-Medien anvertrauen und die vielen Toten durch Impfungen nicht zur Kenntnis nehmen wollen , weil sie den Zusammenbruch ihres Heile-Welt-Bildes nicht ertragen können.

Es wird von den globalen Machthabern ordentlich Dampf gemacht. Der Plan muß umgestzt werden, geht es doch um die Rettung eines zutiefst kranken Systems, um die Herrschaftssicherung der Ausbeuter.

Jeder weiß, das Finanzsystem steht kurz vor dem Kollaps, Hyperinflation deutet sich an, das dicke Ende droht. Jetzt kommt es darauf, daß zur rechten Zeit die Maßnahmen der technokratischen Transformation greifen, soll das Ganze nicht im unkontrollierten Chaos enden und die 50 jährige Vorbereitung auf diese Transformation umsonst gewesen sein.

Für den Übergang in eine globale technokratisch gesteuerte Wirtschaft , in der der Markt und das Geld abgeschafft sind , braucht es eine globale digitale Identität.

Impfpässe sind der Weg dahin.

ID2020

Impfpässe sind ein Instrument zur Durchsetzung der ID 2020. Sie „ermöglichen“ auf der Grundlage der Corona-Restriktionen das Reisen und andere sonst eingeschränkte Tatigkeiten.

„Die Initiative ID2020 von Microsoft, Accenture und Gavi zielt darauf ab, alle Menschen mit einem biometrisch unterlegten Identitätsnachweis zu versehen. Ein digitaler Impfausweis, den man braucht um zu reisen, ins Kino zu gehen oder Leute zu treffen, ist ein prima Instrument, um das durchzusetzen. Einen vernünftigen Grund, solche Rechte auf Geimpfte zu beschränken gibt es abseits von ID2020 nicht.!“

https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/id2020-impfprivilegien/

Es ist also die Zeit gekommen dem nationalen Reisepass , der auf der Staatsbürgerschaft beruht, eine globale Identität zur Seite zu stellen, die mit biometrischer Identifikation funktioniert. Das wäre z.B. der elektronische Fingerabdruck, den das Smartphone abtastet oder die Iris-Identifikation.

The future of aviation is biometric

Die Luftfahrtorganisation IATA preist die neue biometrische Identität , die sie „One ID“ nennen als besonders praktisch und bequem an.

„One ID introduces an opportunity for the passenger to further streamline their journey with a document-free process based on identity management and biometric recognition. Passengers will be able to identify themselves at each airport touchpoint through a simple biometric recognition. The objective is to achieve a truly interoperable system coordination between airports, airlines and governments.“

https://www.iata.org/en/programs/passenger/travel-pass/

Das ist eine Verschleierung , daß sich die hier die Bürger, ohne es zu wissen, mit ihren unverwechselbaren körperlichen Eigenschaften als Bürger der neuen Weltregierung registriert haben, womit die verschiedenen nationalen Identitäten langsam obsolet werden. Davon sollen die dummen Bürger nichts mitkriegen.

Diese digitale Itentität wird auch als „Known Traveller Digital Identity“ bezeichnet.

„Das Known Traveller Digital Identity-Konzept wurde zu Jahresanfang 2018 auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos vorgestellt. Die Roadmap der EU-Kommission zum EU-weiten elektronischen Impfpass stammt ebenfalls aus dem Jahr 2018.“

https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/dsgvo-impfpass/

Deutschland steht unter Druck. Am 21.Juni tritt der EU-Impfpass in Kraft. Mit 7,3 % Impfquote Ende April ist Deutschland nicht reif dafür. Deutschland muß sich beeilen, um mit den von oben kommenden Vorgaben mithalten zu können. Deutschland liegt weltweit mit seiner Impfquote von 7,3 Prozent (am 27.4.21 ) weit abgeschlagen „auf Platz 11 weit hinter Israel mit 58.6% (Diese Werte bezieht sich auf vollständig geimpfte Personen“ ).

Mit dem neuen Impferpressungs-Gesetz, das den Föderalismus abschafft, setzt Deutschland den globalen Totalitarismus auf nationaler Ebene um.

Blockchain

Ein weiteres Element einer globalen Zentralbank-Kryptowährung- das Herzstück der technokratischen Transformation – wird mit dem Einsatz der Blockchaintechnologie dabei ebenfalls eingeführt.

„Im US-amerikanischen Bundesstaat New York macht man mittels Blockchain-Technologie gegen die Corona-Pandemie mobil. New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo kündigte am vergangenen Mittwoch die Einführung des Excelsior Passes an. Es ist ein Blockchain-gestützter COVID-19-Pass. Bereits ab Freitag, dem 2. April können ihn die Bürger im gesamten Bundesstaat nutzen…..Er „basiert auf IBMs Blockchain-basierter digitaler Gesundheitspass-Plattform“.

https://www.btc-echo.de/news/corona-hier-wird-der-impfpass-auf-der-blockchain-gesichert-115431/

Diese IBM Blockchain-basierte digitaler Gesundheitspass-Plattform kommt auch in Deutschland zum Einsatz:

„In einem besonders eilbedürftigen Vergabeverfahren hat das Bundesgesundheitsministerium einem Konsortium von IBM Deutschland und dem Blockchain-Spezialisten Ubirch die Entwicklung eines digitalen Impfpasses für 2,7 Millionen Euro anvertraut. Gleich fünf Blockchains sollen dabei den deutschen Impfpass absichern. ….Die Entscheidung für IBM Deutschland wurde durch die Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt bekannt, mit der das am 25. Februar gestartete dringliche Vergabeverfahren beendet wurde.“

https://www.heise.de/news/Digitaler-Corona-Impfpass-IBM-Ubirch-und-fuenf-Blockchains-5076161.html

Implantierte digitale Identität

Die Gen-impfungen enthalten ein weiteres Element einer globalen Zentralbank-Kryptowährung, nämlich die Grundlage für die nächste Stufe der digitalen Identität, die in den Körper implantiert wird. Mit den Gen- impfungen wird eine mRNA-Technologieplattform injeziert: Moderna vergleichen ihren neuen Impfstoff mit einem Betriebssystem:

„Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

https://www.modernatx.com/mrna-technology/mrna-platform-enabling-drug-discovery-development

Mit diesen Impfungen wird also der Grundstein gelegt , noch ganz andere Programme , nämlich eine digitale Identität damit „zu verbinden“, d.h.diese zu implantieren. Die Implantierung einer digitalen Identitä ist das Ziel für eine globale Zentralbank-Kryptowährung und würde die vergleichsweise unbeholfenen biometrischen Methoden ablösen.

„Wenn wir digitale Identität sagen, müssen wir es verstehen als die Summe aller Attribute, die über uns in der digitalen Welt existieren, eine laufend wachsende und sich entwickelnde Sammlung von Datenpunkten.“ “

übernommen aus dem “EU blockchain observatory report on digital identity and blockchain“

In einem Pilotprojekt der ID2020 in Bangladesh erhalten Kinder mittels Impfungen eine digitale Identität, indem entsprechende Nanochips den Impfungen beigemischt werden. Dieses Programm in Kooperation mit der Regierung in Bangladesh dient dazu Zitat:

„Impfungen als Gelegenheit eine Digitale Identitat anzulegen, zum Durchbruch zu verhelfen.“

Mit Riesenschritten bewegen wir uns dahin. Dann wären wir mit der Cloud verbunden und das Finanzkapital hätte direkten Zugriff auf unseren Körper. Mit dem geplanten globalen Grundeinkommen sind alle in ihrer ganzen Exitenz von den globalen Machthabern abhängig. Diese wissen durch die totale Überwachung und Datensammlung in unserer Digital ID, die sie mit ihrer KI auswerten, alles über uns und können uns die Existenz entziehen , wie es ihnen passt. Dann wären wir digitale Sklaven.

Impfungen und Impfpässe führen in die digitale Sklaverei.

12 Staaten in den USA haben die Einführung von Impfpässen verboten. Davon können wir nur träumen.

Die Deutschen sind Musterschüler bei der Durchsetzung des globalen technokratischen Faschismus.

Die Schweizer haben in einer Volksabstimmung ein Gesetz zur elektronischen ID abgeschmettert.

Aber wir werden nicht gefragt .

Die Tests an den Schulen und das Gift der Technokratie

Die Tests offenbaren die grundlegende Entmündigung, die allen Coroa-Maßnahmen zugrunde liegt. Gesunde Menschen werden grundsätzlich als krank unterstellt, sie werden zu einem Test gezwungen, um ihre Gesundheit zu beweisen.

In diesem Regime der Gesundheitsentmündigung wird den Menschen abgesprochen , selbst zu bestimmen, ob sie gesund sind .

Ob sich ein Mensch krank oder gesund fühlt , ob er Symptome hat, spielt keine Rolle mehr . Diese natürliche Bestimmung der Gesundheit aus dem Menschen selbst wird nach außen verlagert und zwangsweise auf einen Test übertragen. Die Absurdität der Ausschaltung des Körpergefühls wird in diesem Vergleich deutlich:

„Wer sich ohne jegliche Symptome testen läßt, um zu schauen ob er krank ist, der könnte dann auch einmal in der Woche auf den Friedhof gehen und gucken, ob er schon gestorben ist.“

Diese Trennung vom eigenen Körpergefühl ist eine Amputation, die nur durch Zwang möglich ist. Die Schüler werden erpresst, sie dürfen nur dann am Präsenzunterricht teilnehmen , wenn sie sich testen lassen.

Die Tests in den Schulen sind die Zwangsveranstaltung , in denen diese Amputation des Körpergefühls eingeübt wird. Die Aufgabe der Schule , die Menschen zu bilden, wird für einen globalen Plan instrumentalisiert.

Die Enteignung der Gesundheit

Die globale Doktrin , den Menschen die Gesundheit abzusprechen , alle als krank und ansteckend zu behandeln, ist der Ausgangspunkt , den Menschen ihre Gesundheit zu enteignen, alle medizinischen Erfahrungen und Verfahren außer Kraft zu setzen und einen globalen staatlichen Plan mit ganz neuen Verfahren als neuen Garanten der Gesundheit zu installieren. Das Programm für diese gigantische Instrumentalisierung der Gesundheit für die Interessen der globalen Machthaber ist die WHO Global Influenza Strategy 2019-2030.

Hier finden wir den Masterplan für die globalen Corona-Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie , die an die Stelle der jahrhunderte alten medizinischen Erfahrungen und Wissenschaft gesetzt wurden. Diese nennen sich dort :

„Nonpharmaceutical interventions NPI : Intergriere Nicht-Pharmazeutische-Interventionen in die Prevention- und Kontroll Programme. Engagiere lokale Gesundheitsbehörden und Kommunen, um auf der lokalen Ebene Nicht-Pharmazeutische-Interventionen zu entfalten, z.B. Schulschließungen , Maßnahmen zum Abstandhalten für Schulen , Arbeitsplätzen und Massenveranstatungen. S.13“

Es werden dort auch die Ziele benannt, die mit diesen Maßnahmen erreicht werden sollen, nämlich die Ziele der Agenda21. Das heißt, es geht um die technokratische Transformation der Gesellschaft. Diese beinhalten Bevölkerungsreduktion und einen epochalen Umsturz der Weltwirtschaft in ein neues dunkles Zeitalter, in eine digitale Sklaverei.

„Im technokratischen Verständnis ist die Gesellschaft wie eine Maschine zu betrachten und zu steuern. Die menschliche Natur und die gesellschaftlichen Beziehungen sind Bestandteile dieser Maschine und unterliegen denselben physikalischen Gesetzen. Ingenieure stehen deshalb an der Spitze und steuern die Gesellschaft mittels „social engineering“.

Quelle

Die Coronamaßnahmen haben die Aufgabe, den Menschen die Körperlichkeit und emotionale und soziale Beziehungen zu enteignen und diese in einen technischen Apparat zu verlagern. Diese Konditionierung zu digitalen Sklaven geht einher mit der zunehmenden technologischen Steuerung der Gesellschaft, wie z.B. die Auslagerung der Bestimmung, ob der Mensch krank ist in einen Test , der von Symptomen unabhängig ist.

Dies hat der Manipulation der Krankheitszahlen Tür und Tor geöffnet. Wieviele Leute krank sind, wird von politischen Interessen bestimmt und hat mit der Realität, wieviele wirklich krank nichts mehr zu tun.

Beschneidung unserer Freiheiten mittels systematisch gefälschter Zahlen

Die Gefahrenlage der Pandemie wird inszeniert, indem durch massive Tests die Anzahl der Fälle hochgetrieben wird. Je mehr ich teste, um so mehr „Fälle“ erhalte ich, da der PCR -Test immer falsch Positive zum Resultat hat.

PCR-Tests können eine wirkliche Erkrankung gar nicht feststellen , sondern diagnostizieren nur einen Bruchstück eines Virus. Gemessen wird weder eine Erkrankung, noch eine Infektion, noch eine Kontamination mit einem Virusbruchstück, sondern nur der Verdacht einer Kontamination. Ein Verdacht deshalb , weil mit einem CT-Wert von 45 (von Drosten empfohlen) kein Nachweis, selbst eines Virusbruchstücks mehr möglich ist.

KI-kontrollierte PCR-Testauswertung – Verbindung zur globalen zentralen Cloud

Die Auswertung der PCR-Tests in den Laboren erfolgt softwaregestüzt. z.B. mit dem „Siemens Healthineers Releases Test Kit for Coronavirus COVID-19“, das im Sommer 2020 auf den Markt kam.

„The FTD SARS-CoV-2 Assay has been optimized on the Biomerieux EasyMag Extraction System and the Applied Biosystems 7500 Real-time PCR Thermocycler* and utilizes the same workflow, including PCR profile, as other FTD Respiratory Disease kits from Siemens Healthineers.“

https://www.corporate.siemens-healthineers.com/press/releases/confirmatory-test-kit-for-coronavirus-covid-19.html

Der „ Thermocycler und dazugehörige KI-basierte Interpretationssoftware“ den Siemens zusammen mit UgenTec auf den Markt bachte, ist

„eine vollautomatisierte Plattform für Echtzeit-PCR-Interpretation, die mit allen Mulitplexing-Kits von Fast Track Diagnostics, einem Siemens Healthineers-Unternehmen, kompatibel ist. …….FastFinder nutzt die integrierten statistischen Modelle für maschinelles Lernen, um jede Amplifikationskurve zu analysieren und dann die Ergebnisse automatisch zusammenzuführen und anhand eines assayspezifischen Entscheidungsbaumes zu verarbeiten.“

https://www.corporate.siemens-healthineers.com/de/press/releases/pr-20180419013hc.html

Mit dieser KI könnte man z.B. herausfinden, wieviel Falschpositive man bei einer bestimmten „Amplifikationskurve“ (CT-Wert ) erhält und den im Rahmen des „Entscheidungsbaums“ gewünschten, auswählen. Technisch machbar ist die Anwendung unterschiedlicher Auswertungsverfahren für verschiedene Testgruppen.

Mit Fast Track Diagnistics ist es auch möglich Virus Mutationen von Cov19 zu diagnostizieren, die dann auch in entsprechende Entscheidungsbäume einfließen. Auszuschließen wäre z.B. nicht, daẞ geimpfte Coronapatienten eine Diagnose erhalten , daß sie mit einer Mutation infiziert sind.

Wie weit die Entscheidungsbäume dieser KI reichen, läßt sich nur erahnen. Jedenfalls finden diese alle in derselben Cloud statt, nämlich in der Microsoft Cloud „Azure“.

Siemens Heathineers ist eine große Konzernabteilung, die 2017 einen 5-Jahresauftrag vom Pentagon über 4,1 Milliarden Dollar erhielt. Das Pentagon hat 2019 mit Microsoft einen Vertrag über Cloud Services „Azure“ von 10 Milliarden Dollar abgeschlossen.

Ugen Tec hostet seine Services der PCR-Test auswertung ebenfalls auf „Azure“

„UgenTec hosts data on Microsoft Azure, a leading hosting provider trusted by governments, banks and hundreds of Fortune 500 companies…..

https://www.ugentec.com/fastfinder/technology

Da ist man ja gleich richtig im Klub derjenigen , die die Plandemie steuern und deren globalen zentralen KI.

Mit der Software von Siemens und UgenTec wird ein Labor zum :

connected lab, In the age of IoT, connectivity is key.“

https://www.ugentec.com/fastfinder/technology

Das 4. Bevölkerungsschutzgesetz gießt Technokratie in Gesetzesform

Die Trennung der Entscheidung über Corona-Maßnahmen (Schulschließungen Lockdowns usw. ), die unsere Grundrechte massiv beschneiden, von der wirklichen Anzahl von Erkrankten und die Manipulation der Anzahl der Erkrankten mit Inzidenzwerten wird mit dem 4. Bevölkerungsschutzgesetz in Gesetzesform gegossen. Laut Gesetz entscheiden Inzidenzwerte , die auf PCR -Tests beruhen, über die Gefahrenlage der Pandemie.

Die Inzidenzwerte sind eine perfekte Verschleierung. In den Inzidenzwerten ist weder die Anzahl der Tests noch der CT Wert, mit dem die Anzahl der Falsch-Positiven manipuliert werden kann, enthalten. Insofern sind Inzidenzwerte das perfekte Aushängeschild zur Täuschung der Menschen , denen vorgegaukelt werden soll, es ginge bei den Coronamaßnahmen um den Kampf für ihre Gesundheit.

Wir befinden uns mitten in der technokratischen Transformation der Gesellschaft.

Vom Infektionsschutzgesetz zum technokratischen Bevölkerungsschutzgesetz.

Schrittweise wurde aus dem untergeordnete Infektionsschutzgesetz, das jetzt Bevölkerungsschutzgesetz heißt, ein Gesetz mit dem höchsten Rang, das über dem Grundgesetz und den Menschenrechten steht, weil es die globalen technokratischen Prinzipien beinhaltet.

Mit ihm wird ein Automatismus zum Gesetz , der die Entscheidung über den Einsatz von Corona-Maßnahmen aus der Hand von Behörden und Politikern nimmt und direkt von den Inzidenzwerten abhängig macht. Das hat der Fachanwalt für Medizinrecht Carlos A. Gebauer in dem Interview über seine Verfassungsbeschwerde gegen das 4. Bevölkerungsschutzgesetz auf den Punkt gebracht:

„Jetzt mit dem 4. Bevölkerungsschutzgesetz hat der Bund die Autorität an sich gerissen.Wir lösen den Föderalismus auf und wir schaffen etwas viel giftigeres, wir schaffen einen Automatismus, dieser Automatismus ist das giftigste in diesem ganzen Gesetz überhaupt:Das Robert Koch Institut legt die sogenannte Inzidenz fest und automatisch , mit dem Erreichen einer bestimmen Inzidenzschwelle greifen Grundrechtsverkürzungen, Menschenrechtseinschränkungen,da ist keine Behörde mehr dazwischen , kein Beamter, kein Staatsbediensteter, der guckt, sind die Voraussetzungen der Norm erfüllt, im Einzelfall, in meiner Region, in meiner Stadt, und sind die Maßnahmen, die ergriffen werden geeignet , erforderlich oder angemessen,sondern es ist ein starres algorythmisches System, wo sie und ich und alle zu Spielern eines gigantischen Computerspiels werden.“

https://www.youtube.com/watch?v=BRudXRLyPto#t=9m20s

Das Gift, von dem Herr Gebauer redet, ist Technokratie.

„Technocracy is the science of social engineering, the scientific operation of the entire social mechanism to produce and distribute goods and services to the entire population of this continent. For the first time in human history it will be done as a scientific, technical, engineering problem. There will be no place for Politics or Politicians, Finance or Financiers, Rackets or Racketeers.“

https://archive.org/details/TheTechnocrat-September1937/page/n1

Das 4. Bevölkerungsschutzgesetz hat die politischen Entscheidungen zur Erlassung von Maßnahmmen in ein technisches Problem, in einen Computeralgorythmus verwandelt und Politiker und Behörden überflüssig gemacht.

Erpressung zu Impfungen und die Meilensteine zur technokratischen Transformation

Mit der massivn Beschneidung unserer Freiheiten durch die Coronamaßnahmen, die gegen die inszenierte Pandmie ergriffen wurden, werden wir zu Impfungen erpresst. Erpressung zur Impfung ist der Sinn der „Erleichterungen für Geimpfte und Genesene“ die kurz nach Verabschiedung des 4. Bevölkerungsschutzgesetzes Anfang Mai Bundestag und direkt danach durch den Bundesrat passierten.

Wir befinden uns mitten in der technokratischen Transformation der Gesellschaft.

Der krönende Abschluß der Corona-Maßnahmen sind die Gen- Impfungen. Nach der WHO Global Influenza Strategie haben wir in den nächsten 10 Jahren mit Pandemien zu rechnen, die in Impfungen enden sollen. Mit den Gen-Impfungen wollen die globalen Machthaber direkt Besitz von uns nehmen.

Es sind Gen-Impfungen und keine herkömmlichen Impfungen, weil das mittelfristige Ziel ist, uns mit Impfungen ein Betriebssystem zu injizieren, das uns mit der Cloud verbindet. So hätte das „Finanzkapital direkten Zugriff auf unseren KörperCatherine Austin Fitts.

Die bevorstehende weltweite Einführung einer Zentralbank-Kryptowährung – das Herzstück der technokratischen Transformation – basiert auf einer digitalen Identität, die mittels Impfungen implantiert werden sollen . Mittels Kryptowährung, der Überwachung auf Schritt und Tritt können sie uns dann das Geld entziehen, unsere Existenz vernichten, wenn wir uns nicht wunschgemäß verhalten. Dann wären wir digitale Slkaven. Das gigantische Gen-Experiment, 7 Milliarden Menschen zu impfen, wird naturgemäß nicht als klinische Studie durchgeführt, sondern an der realen Menschheit, da es insbesondere darum geht, die Machbarkeit der anderen nicht-gesundheitlichen Ziele, z.B. das einer globalen digitalen Identität über Impfung sicherzustellen.

Die fehlenden medizinischen Langzeit-Tests der neuartigen Gen-impfungen, die Rücksichtslosigkeit gegen die tödlichen Folgen sind ebenfalls Bestandteil des langfristigen technokratischen Plans nämlich der Bevölkerungsreduktion.

Inwiefern die Impfungen und der Impfpass wesentliche Meilensteine auf dem Weg zur Einführung des Technokratischen Totalitarismus darstellen, wird in diesem Artikel https://widerstand4-0.net/2021/05/07/impferpressung-beschlossen-mit-volldampf-in-die-digitale-sklaverei/ ausgeführt.

Die gegenwärtige globale technockratische Transformation, die die globalen Machthaber als übermächtig erscheinen läßt, täuscht darüber hinweg, daß das Ausbeutungssystem und damit ihre Herrschaft auf dem letzten Loch pfeift.

Technokratische Transformation um einen Zombie am Leben zu erhalten

Wenn ein System die Menschen nicht mehr ernähren kann, muß es abtreten. Die Technokratie wurde erfunden, um diesen Zombie am Leben erhalten. Die Technologieentwicklung ist zum Totengräber des kapitalistischen Ausbeutungssystems geworden. Dieses ist nicht in der Lage, die Segnungen, die die Technologie für die Menschheit bedeuten würde, Wirklichkeit werden zu lassen.

Die Technologieentwicklung ermöglicht radikale Arbeitszeit-verkürzung bei wachsendem Wohlstand sowie die Erhöhung des Produktionsausstoßes so weit, daß der Hunger in der Welt beseitigt werden kann.

Der Kapitalismus kann die Technologie nur in der Weise weiterentwickeln, daß er die arbeitenden Menschen entläßt. Das führt dazu, daß er die Menschen selbst in den Metropolen nicht mehr ernähren kann.

Die Maßnahmen und Technologien der technokratischen Transformation dienen ausschließlich der Herrschaftssicherung der kriminellen globalen Elite und haben keinen Nutzen für die Menschen.

Größenwahnsinnige Psychopathen führen einen Krieg gegen die Menschheit

  1. Sie führen Bevölkerungsreduktion durch, weil sie die Menschen nicht mehr ernähren können.
  2. Weil die Produktion von Gebrauchsgütern wegen fehlender zahlungkräftiger Nachfrage den Profit nicht mehr garantieren kann, machen sie sich unabhängig von der Produktion nützlicher Produkte und erfinden ein neues fiktives Produkt, das keinem nützt, Reduktion von CO2.
  3. Sie ersetzen den Wertmaßstab der Arbeitszeit, der den Profit zu Fall gebracht hat, mit einem neuen Maßstab: Klimaneutralität
  4. Sie erfinden menschenfeindliche transhumanistische Technologien , die zu nichts anderem dienen, als ihre Herrschaft über die Menschen zu sichern.
  5. Sie treiben die Enteignung und Verarmung der Menschen und ihre eigene Selbstbereicherung mit ihren Finanzprodukten und der grenzenlosen Geldschöpfung und zuletzt mit den Lockdowns auf die Spitze.
  6. Sie zerrütten das Finanzsystem und wollen mit einem globalen Blackout die totale Enteigung der Menschen herbeiführen und ihre technokratische Diktatur errichten.

Der Jerusalema Tanz

Die ideologie der Apokalypse. Was ist das Himmelreich auf Erden? Gibt es ein Ende der Geschichte?

Während des weltweiten Lockdowns 2020 ging ein Hit bzw Gebetstanz um die Welt: Jerusalema, auch genannt die Jerusalema Challenge: Der Jerusalem Wettbewerb. Dieser wurde von ganz oben in Verbindung mit den Corona-Maßnahmen initiiert. Weltweit unzählige Firmen forderten ihre Abteilungen auf, an diesem „Wettbewerb“ teilzunehmen. D.h. die institutionellen Befehlsstrukturen sorgten für die Verbreitung dieses Tanzes unter Einhaltung der Auflagen,wie Masken und Abstandhalten, d.h. Unterwerfung unter die Maßnahmen. Das südafrikanische Tanz-Anbetungslied „Jerusalema“ hat weltweit 124 Millionen Aufrufe und zahlreiche internationale Copy-Dance-Videos erreicht.

Die Tanzherausforderung begann im Februar 2020, als Covid-19 in afrikanischen Ländern wie in den meisten Teilen der Welt zu Sperrungen führte. Gesundheitshelfer, Bauarbeiter, Nonnen und Priester in Italien, Polizisten in Uniformen und Flashmobs in verschiedenen Teilen der Welt haben an der Tanzherausforderung teilgenommen, Masken getragen und soziale Distanz bewahrt…… Übersetzt aus: https://indianexpress.com/article/explained/jerusalema-challenge-south-africans-heritage-day-6609450/

https://www.youtube.com/watch?v=LJWlszCkYB0

https://www.youtube.com/watch?v=UBXkj2BJJes

https://www.youtube.com/watch?v=X2umPQ_cgCU

https://www.youtube.com/watch?v=4Ac4g1lSrsI#t=25s

https://www.youtube.com/watch?v=92WKbtocEA0#t=1m2s

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)

Ngilondoloze(Guard me),

Uhambe nami(Walk with me)

Zungangishiyi lana(Do not leave me here)

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)

Ngilondoloze(Guard me),

Uhambe nami(Walk with me)

Zungangishiyi lana(Do not leave me here)

Ndawo yami ayikho lana(My place is not here)

Mbuso wami awukho lana(My kingdom is not here)

Ngilondoloze(Guard me)

Zuhambe nami(Walk with me)

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)

Ngilondoloze(Guard me)

Uhambe nami(Walk with me)

Zungangishiyi lana(Do not leave me here)

Jerusalema ikhaya lami(Jerusalem is my home)„

„Das Verstehen der Texte kann Ihnen helfen, Gott mit dem Lied anzubeten sowie die Melodie und den Tanz zu genießen. Im Kontext spricht die Sängerin von „Jerusalem“ als der himmlischen Stadt, die ihre wahre Heimat ist, auf die sie sich freut. Sie bittet Gott, mit ihr zu gehen und sie zu beschützen, bis er sie nach Hause in den Himmel bringt. Covid19 erinnert uns an die Zerbrechlichkeit unseres Lebens, die jederzeit enden kann. Diejenigen, die an Jesus glauben, haben das Vertrauen eines ewigen Hauses im Himmel, weil er an unserer Stelle als Strafe für unsere Sünden gegen Gott gestorben ist. Wir haben also Hoffnung im Himmel, die wir nicht verdienen, anstatt ewiges Feuer, das wir verdienen.“https://joynews.co.za/what-do-the-lyrics-of-sa-hit-dance-worship-song-jerusalema-mean/

Falsche Versprechungen damit die Ofper das Leiden erdulden und sich nicht wehren

Hier wird entsprechend der Prophezeiung in der Bibel, der Offenbarung Johannes, Jerusalem mit dem Himmel gleichgesetzt.Demnach sollen wir also das nie dagewesene Elend für die ganze Menschheit , das mit den Coronamaßnahmen eingeleitet wurde und das noch lange kein Ende hat, als Apokalypse begrüßen, geht diese doch der Befreiung der Menschheit im Reich Gottes , dem neuen Jerusalem , voraus.

„Das Neue Jerusalem (auch Himmlisches Jerusalem genannt) entspringt einer Vision aus dem neutestamentlichen Buch der Offenbarung des Johannes, Kapitel 21, wonach am Ende der Apokalypse eine neue Stadt, ein neues Jerusalem, entstehen wird. Dies geschieht, nachdem der alte Himmel und die alte Erde vergangen sind. So beschreibt Offb 21,1–2 EU, dass bei der Apokalypse, dem letzten Gericht und dem Endkampf zwischen Gott und dem Teufel, letzten Endes Gott als Sieger aus diesem Kampf hervorgehen wird. Daraufhin werden die Erde und der Himmel erneuert und eine Stadt wird aus dem Himmel herabfahren: das neue Jerusalem.“ https://de.wikipedia.org/wiki/Neues_Jerusalem

Die Huldigung und Anbetung von Jerusalem als dem kommenden Reich Gottes beinhaltet die freudige Erduldung allen Elends , weil das der Weg der Befreiung im Reich Gottes ist. Das Verständnis des gegenwärtigen Umsturzes vom Kapitalismus in die digitale Sklaverei als biblischen Apokalypse gibt dem ganzen den Anstrich eines schicksalhaften Ereignisses, das als automatischer Lauf der Geschichte schon lange prophezeit wurde und dem man sich nicht entziehen und nur fügen kann. Ganz so als wären es nicht die Menschen, die diese „Apokalypse“ veranstalten.

Der lineare Verlauf der Geschichte mit einer Endzeit ist eine Erfindung

Dabei ist die Idee eines linearen Verlaufs der Geschichte mit einer vorher feststehenden Endzeit eine offensichtliche Erfindung. Wieso sollte die Geschichte zu einem bestimmten Zeitpunkt enden? Diese lineare Geschichtsbetrachtung ist Kennzeichen der Kriegsgesellschaft (Patriarchat).

Imperien werden durch Kriege geschaffen. Die Barbarei des Patriarchats , die in der gängigen Geschichtsschreibung fälschlicherweise als Zivilisation bezeichnet wird, folgt dem Motto:

Wer die meisten Menschen umbringen kann, hat die meiste Macht.

Die siegreichen Kriegsherren werden verehrt. Das ist die Umkehrung der menschlichen Moral in ihr Gegenteil. Unsere Geschichtsbücher sind voll davon.

Der Gang der Geschichte dreht sich im Patriarchat um die Erlangung der Vorherrschaft durch Krieg und zielt auf Weltherrschaft. .

Das Reich Gottes auf Erden ist die Herrschaft der siegreichen Klasse in der Weltregierung

Heute am Vorabend der Installation einer Weltregierung sind alle Religionen des Patriarchats, Hinduismus, Buddhismus, Konfuzianismus und monotheistischen Religionen zu einer einzigen globalen Religion vereint. Der Krieg wird heute gegen die ganze Menschheit geführt. Die Erlangung der Weltherrschaft ist das Ende der Geschichte und markiert angeblich den Anbruch des Reiches Gottes (nach Lesart der führenden monotheistischen Religionen). Das Reich Gottes auf Erden ist die Herrschaft der siegreichen Klasse in der Weltregierung. Jerusalem ist ein Synonym für das Reich Gottes auf Erden.

Genau an diesem Punkt sind wir heute angelangt. Der Great Reset dient der Etablierung der Einen Weltregierung. Mit den Technologien des Transhumanismus soll diese Herrschaft unsterblich werden.

Der Great Reset ist die künstliche Aufrechterhaltung eines Zombies am Leben

Dabei ist das kapitalistische Ausbeutungssystem längst am Ende. Ein System, das die Menschen nicht mehr ernähren kann, ist dem Tode geweiht. Die Aufrechterhaltung eines solchen Systems bedeutet, einen Zombie am Leben zu erhalten. Genau darum geht es beim Great Reset.

Wenn die bisherigen, kapitalistischen Regeln der Ausbeutung , die auf der Reproduktion der Menschen, sprich der Arbeitswerttheorie basierten – wieviel Arbeit brauche ich , um ein nützliches Produkt für die Menschen herzustellen- durch die Technologieentwicklung zum Schwund ihres Profits führten (das ist die Marx‘sche Theorie vom tendenziellen Fall der Profitrate), dann mǘssen diese Regeln über Bord geworfen werden.

Es wird ein künstliches Berechnungssystem für den Profit eingeführt , die CO2 Reduktion. Die herrschende Machtelite reißt die kapitalistischen Regelungen nieder, unter denen sie bisher ihre Bereicherung am Reproduktionssystem (Wirtschaftssystem) betrieben hat. Jetzt bereichert sie sich nicht mehr an der Reproduktion der Menschen -nützliche Waren spielen für den Profit keine Rolle mehr- jetzt basiert der Profit auf der Einsparung von CO2.

Vandana Shiva sagte:

„But all of this is now being reduced to carbon in the soil, „You’ll get 0% for what you grow, you can get no needs of yours met through food and fodder, but we will allow you to trade in the global market on the carbon in your soil,“ and that’s what will keep you alive“ https://www.globalresearch.ca/bill-gates-global-agenda-how-we-can-resist-war-life/5736577

Wenn die Wirtschaft weltweit um die Reduktion von CO2 konkurriert, eines Stoffes, der unabdingbar für das Leben aller Pflanzen, Tiere, Menschen ist, dann wird dieser Wahn zur Strangulierung allen Lebens auf der Erde führen.

Da das bestehende Ausbeutungssystem, die Menschen selbst in den Metropolen nicht mehr ernähren kann, sollen 85% der Menschheit ihr Leben lassen, damit das Ausbeutungssystem und die Herrschaft der 0,01% am Leben bleibt. Mit Transhumanismus wollen sie sich der Gehirne und des Willens der Menschen bemächtigen, die diesen Krieg gegen die Menschheit sonst nicht mitmachen würden. Zur Aufrechterhaltung ihrer Herrschaft flüchtet sich die herrschenden 0,01 % zu Genozid und Biozid (Verwandlung der Menschen zu Robotern). Nur so kann sie ihr Reich Gottes auf Erden unsterblich machen.

Der Traum von der künstlichen Erschaffung des Menschen ist so alt wie das Patriarchat.

Die Fiktion der Geburt der Athene aus dem Kopf des Zeus findet ihre moderne Entsprechung im Transhumanismus . Der Plan mittels KI künstliche Menschen zu schaffen, ist die höchste Form der patriarchalen Hybris, gepaart mit einem Abgrund an Menschenverachtung und Respektlosigkeit vor dem Leben.

Die mit der Realisierung dieses Traums einhergehende Zerstörung des Lebens war noch nie so umfassend wie heute. Die vollständige Verwirklichung dieses Plans läuft auf die Auslöschung der Menschheit hinaus.

Denn man kann keinen Menschen klonen. Dieser Klon hat kein Ich, keinen freien Willen, keine Gefühle , keine Verantwortung und kennt keine Schuld.

Die gefühllosen Cyborgs sitzen ungerührt beim Anblick einer Ertrinkenden.

Er macht das , was ihm einprogrammiert wurde. Die schrittweise Ersetzung von Organen eines alternden Menschen führt zur schrittweisen Auslöschung des Ich dieses Menschen. Resultat ist nicht die Unsterblichkeit sondern ein Roboter und kein Mensch. (Joseph Weizenbaum: KI – Vision und Wirklichkeit 2 / 5 https://www.youtube.com/watch?v=r5a2fF-LUV8)

Ihren menschenverachtenden Plan der totalen Entmündigung, Enteignung und Transformation der ausgebeuteten Klasse zu digitalen Sklaven haben sie hinter der angeblichen Corona Pandemie versteckt. Ohne die Pandemie-Panik wären die Menschen nicht bereit, diese Gen-Impfungen , die ihr Gehirn mit der KI Neuen Weltregierung verbindet, über sich ergehen zu lassen.

Mit diesen Gen-Impfungen wird uns ein Betriebssystem injiziert mit dem das Finanzkapital direkten Zugriff auf unser Gehirn und unseren Körper erhält. Mittels Kryptowährung, totaler Enteignung und existentieller Angewiesenheit auf Zuwendungen der neuen Weltregierung, wären wir dann den globalen Machthabern vollständig ausgeliefert. Sie können uns das Geld entziehen, unsere Existenz vernichten, wie es ihnen beliebt.Wenn unser Gehirn mit der KI verbunden ist, sind wir die digitalen Sklaven der Neuen Weltregierung. Dann wäre die Weltherrschaft der globalen Machelite vollendet und für sie beginnt das Reich Gottes auf Erden.

Der Plan kann zu Fall gebracht werden

Damit ist der Vernichtungsfeldzug des Patriarchats gegen die Menschheit auf der höchsten Stufe angelangt. Es gibt heute nur einen Ausweg für die Menschheit, nämlich das Ausbeutungs-und und Kriegsystem zu beenden. Die Machtelite wird ihren Krieg gegen die Menschheit nicht gewinnen. Sie wissen ganz genau, daß die Menschheit ihren Plan , sie zu digitalen Sklaven zu machen niemals akzeptieren würden, wenn sie diesen offen propagieren würden. Die inszenierte Corona-Pandemie ist der unsichtbare Feind hinter dem sie sich verstecken, damit die Menschen den Maßnahmen der Regierung folgen, die diese angeblich vor diesem Feind schützt. So wollen sie uns wie eine Herde dummer Schafe zur Schlachtbank führen. Wenn die Menschen verstehen, daß es nicht um ihre Gesundheit geht, sondern, daß das Ziel eine historische Transformation der Weltgesellschaft hin zu einem neuen technokratischen Sklavensystem ist, das mittels Impfungen eingeführt werden soll, kann der Plan zu Fall gebracht werden.

Schon haben in den USA 5 Länder alle Maßnahmen zu 100% aufgehoben.

  • Texas,
  • Florida
  • Tennessee
  • Mississippi
  • South Dakota

Damit fällt die Erpressung zu den Impfungen, ohne die sie eine implantierte digitale Identität und ihre Transhumanismus-Agenda, die Kontrolle unseres Gehirns, nicht umsetzen können, in sich zusammen.

Je unverschämter sie ihre Ausplünderungspolitik betreiben, jedes Privateigentum abschaffen, unsere Freiheiten abschaffen, um so mehr entlarven sie, wer sie wirklich sind und erzeugen Widerstand. Für wie dumm halten sie uns eigentlich, daß sie es wagen unsere totale Enteignung anzukündigen und zu glauben wir würden uns dann glücklich fühlen? Das ist an Dreistheit und Arroganz kaum zu überbieten.

Israel als Zugpferd in den technokratischen Faschismus

Während sie den Jerusalema Tanz inszenieren um die Menschen weltweit zu Anbetern der Neuen Weltregierung zu manipulieren, wird Israel zum Vorbild der Umsetzung des technokratischen Faschismus. Jahrzehntelang geübt in einer mörderischen Apartheitspolitik gegenüber den Palästinensern setzen sie jetzt rücksichtslos die medizinische Apartheit durch. Mit Hochgeschwindigkeit werden die Menschen Gen-Impfungen unterzogen und der Impfpass eingeführt..

Dieser Hilferuf aus Isreal gibt Zeugnis von dem äußerst brutalen Vorgehen.

https://www.facebook.com/exsuscitatidiealternative/videos/231013172057141

Death Rates Skyrocket in Israel Following Pfizer Experimental COVID “Vaccines”

Stand 1.März https://medicalkidnap.com/2021/03/01/death-rates-skyrocket-in-israel-following-pfizer-experimental-covid-vaccines/

Israel wird zum Beschleuniger des technokratischen Faschismus und bringt die übrigen Länder in Zugzwang.

„Israel, ein Vorbild? …Wundersame Wandlung: Der vormals viel kritisierte Premierminister Benjamin Netanjahu wurde zur Lichtgestalt. Noch nie genoss Israel so uneingeschränkte Bewunderung wie in den letzten Tagen. Und das aus einem einzigen Grund: Israel ist dabei, sich zur führenden Impfnation zu entwickeln.“ https://www.fuw.ch/article/israel-ein-vorbild/

Die Regierungen werden mit dem israelischen Vorbild unter Druck gesetzt. Die EU -Prasidentin hat die Einführung des Impfpasses für Juni angekündigt und wir sehen einem 3. Lockdown über Ostern entgegen.

Jerusalema Gebetstanz bei den Querdenkern

Es ist an Zynismus kaum zu übertreffen, wenn in dieser Situation Querdenken 615 an dem occulten zionistischen Denkmal in Benseim den Anbetungstanz Jerusalema zelebrierte.

Diejenigen die zum Widerstand gegen die Coronamaßnahmen angetreten sind, wurden von Chris, dem Querdenken615 Chef zur Unterwerfung unter diese manipuliert.

Mit seiner Rede gegen Antisemitismus zeigte Chris, daß er im Unterschied zu den gedankenlosen Tänzern des Jerusalema Tanzes genau wußte, was er tat, indem er in die Israel Euphorie einstimmte und jede Kritik an Israel als antisemitisch brandmarkte.

Dies ist nichts anderes als ein Kritikverbot an der führenden Rolle Israels bei der Durchsetzung des Impfterrors, sowie an der brutalen Unterdrückung und Enteignungspolitik Israels an den Palästinensern und der militärischen Aggression im Nahen Osten.

Wenn man sich die Frage beantworten will, woher diese merkwürdigen Gestalten kommen, die scheinbar aus dem Nichts auftauchend, sich an die Spitze des Widerstands gestellt haben , um diesen der Agenda der Globalisten zu unterwerfen, sollte man den Spuren folgen, die diese im Verborgenen operierenden Kräfte selbst hinterlassen. Denn der Jerusalema Tanz ist der Tanz von Chabad Lubawitch.

Chabad Lubawitch ist eine jüdische Geheimorganisation, die seit Jahrhunderten operiert, verflochten ist mit Königshäusern, Bankmagnaten und Regierungen und steuernd am Lauf Geschichte beteiligt war, wie z.B. an der Schaffung von Zentralbanken.

Die Beschwörung der Liebe als Weg der Veränderung der Welt, diese religiöse Botschaft des Denkmals, stimmen mit der Querdenken-Liebes-und-Unterwerfungspropaganda fast wörtlich überein:

„Tatsächlich können Frieden und Freiheit nur von innen her kommen und so fängt der Frieden bei einem selbst an“ https://friedensmal.de/

Das Liebesherz, das Wahrzeichen von Querdenken Darmstadt

Überall dieselbe Ideologie: Der Kampf des Bösen gegen das Gute

Die religiöse Umdeutung der gegenwärtigen Attacke der globalen Machtelite auf die Menschheit als Kampf des Bösen gegen das Gute, als Angriff des Antichristen , oder der Satanisten (angefangen von den Q-Anons bis hin zum Kulturstudio ) ist eine gefährliche Ablenkung von den wirklichen Verursachern. Mit dem Zeichen der Liebe teilen sie dieses verfehlte Konzept und ordnen sich auf der Seite der Guten ein. Der Kampf des Bösen gegen das Gute oder vice versa, wie auch in der Bibel, ist die dem Patriarchat immanente Erklärung des Geschehens.

Diese stellt sicher, daß es aus dem System des Patriarchats kein Entrinnen gibt und der Widerstand in eine Affirmation verwandelt wird, mögen Teilsapekte der Analyse noch so treffend sein (wie z.b. beim Kultutstudio.)

Eine grundsätzliche Kritik am Krieg , am System der Herrschaft und Ausbeutung wird damit verhindert. Es sind immer nur böse Menschen, oder der Satan selbst, die uns ins Unglück stoßen. Da das Gute und das Böse angeblich der menschlichen Natur angehören, ist der Krieg unausweichlich.

Die Beschwörung der Apokalypse haben wir bereits bei der Querdenken-Demo am 1.August 2020 in Berlin durch den Redner Torsten Schultze erlebt. Dieser marschierte vor das Kanzleramt, klagte die Regierung als Satanisten an und rief die Apokalypse aus.

https://frankfurt5gfrei.home.blog/2020/08/06/gegen-religiose-irrationalitat/

Die Esotericbewegung schwelgt in transhumanistischen Mythen

Die im Coronaprotest sich ausbreitende Esotericbewegung feiert den Great Reset unumwunden als Beginn der Befreiung ( z.b. in der Bezeichnung „Neustart jetzt). Hier wird das Elend , das wir ertragen müssen , das in der biblischen Überlieferung auch Armageddon , die große Schlacht genannt wird, bevor das Reich Gottes anbricht, vollständig ignoriert .

Die Schrecken der Transformation werden realitäts-entrückt als Anbruch der Befreiung imaginiert. Die transhumanistischen Technologien werden als Befreiung von allen Krankheiten, als Eintritt der Menschheit in die Ära der Unsterblichkeit gefeiert.

„TRUMP ON JUNE 14 SAID TO THE NATION, “WITHIN A YEAR’S TIME OR SO ALMOST ALL HOSPITAL PROCEDURES WILL BE OBSOLETE.

” EVERY CITY WILL HAVE MANY MEDICAL BEDS AND TESLA CHAMBERS CAPABLE OF HEALING AND REPAIRING DNA ALONG WITH CURING ALL AILMENTS. AGE REGRESSION (up to 30 years) NO MORE CANCER NO MORE AUTISM NO MORE FIBERMIALGA NO NEED FOR VACCINES NO MORE ALSHIMERS NO MORE JOINT PAIN NO MORE DEFICIENCIES“ https://goldenageofgaia.com/2020/10/11/the-med-bed/

Mit der Vision der Med Beds sollen wir die transhumanistische Manipulation unserer DNA als die Befreiung der Menschheit von allen Kranheiten und als das Tor zur Unsterblichkeit begrǘßen.

Die Kaiserin des neuen digitalen Feudal-Faschismus

Mit dem Jrusalema-Tanz wird der tief verwurzelte abrahamitische Glaube für die globalistische Agenda eingespannt. Das ist auch der Sinn des “Council for Inclusive Capitalism with the Vatican.” Eine Vertreterin der Rothschild Familie, der reichsten Familie der Welt tritt in das Rampenlicht der Öffentlichkeit . In dem neuen digitalen Feudalismus darf der Kaiser nicht fehlen, der schon immer zusammen mit dem Papst an der Spitze stand.

“Holy Moly! The most globalist and interventionist Pope since the Crusades of the 12th Century has formalized an alliance with the largest figures in global finance led by none other than that noble banking family, Rothschild. The new alliance is a joint venture they call “Council for Inclusive Capitalism with the Vatican.” The venture is one of the more cynical and given the actors, most dangerous frauds being promoted since Davos WEF guru and Henry Kissinger protégé, Klaus Schwab, began to promote the Great Reset of the world capitalist order. “ William Engdahl https://journal-neo.org/2020/12/22/the-dangerous-alliance-of-rothschild-and-the-vatican-of-francis/

Es ist and der Zeit , daß alle Gläubigen sehen, wer die wirklichen Schuldigen der Verbrechen an der Schüpfung sind. Es ist nicht “Das Böse” es ist nicht der Antichrist oder der Satan. Die normalen Gläubigen dürfen nicht länger hinter ihren Glaubensfürsten hinterherlaufen, die sich mit den Globalisten in der einen Weltreligion verbrüdert haben und sich an der Auslöschung der Menschheit beteiligen. Die Spaltung der Religionen nach dem “Einzig wahren Gott” ist nach der Vereinigung aller Religionen sowieso passe. Dem sollten wir nicht nachtrauern. Jetzt gibt es nur noch eine Spaltung, die Klassenspaltung in Herrscher , die die Lebensvernichtung heiligen und Beherrschte, die die Schöpfung heiligen. Die Klasse der Unterworfenen, der Normalgläubigen aller unterschiedlichen Religionen muß gemeinsam aufstehen und für die universale Geltung der Gebote “Du sollst nicht töten”, “Du sollst nicht stehlen” eintreten. Diese Gebote müssen bedingungslos auf die Kriegstreiber und Ausbeuter, auch der Glaubensvorsteher angewendet werden. (Siehe auch : Kriege dauerhaft beenden)

Die Anbeter der Lebensvernichtung müssen abtreten

Die Rettung der Menschheit ist nur möglich, wenn die Anbeter der Lebensvernichtung abtreten. Es darf nicht sein, daß sie weiter über die Entwicklung und den Einsatz der Technologien bestimmen. Diese mächtigen digitalen Technologien können nicht weiter in der Hand von Leuten bleiben, deren immenser Reichtum nur noch übertroffen wird durch das Ausmaß ihrer moralischen Verdorbenheit.

Das System der Ausbeutung ist am Ende. Der Einsatz dieser mächtigen Technologien dient nur noch zur Aufrechterhaltung der Herrschaft der Rockefellers, Bill Gates , der Familie Rotschild und wie sie alle heißen, das globale Finanzkapital und Chefs der internationalen Konzerne. Er führt zur Auslöschung der Menschheit zum Genozid, den sie offen propagieren und zur der transhumanistischen Transformation des Menschen in Cyborgs (Maschinenmenschen).

Sie haben jede Legitimation verspielt. Sie müssen den Reichtum, den sie uns gestohlen haben, zurückgeben. Damit würde dem jahrtausende alten Prinzip der Geschenkökonomie Gültigkeit verschafft. In Ausgleichsgesellschaften (oder Matriarchat) gilt es als eine gesellschaftliche Ehre, wenn wirtschaftlich besonders Erfolgreiche ihren erworbenen Reichtum an die anderen Gesellschaftsmitglieder verteilen. Das ist das Prinzip der Ausgleichsökonomie, die das Leben heiligt, keinen Krieg, keine Herrschaft und keine Klassen kennt. Diese Gesellschaftsform existierte viele Jahrzehntausende bis der Krieg es vor 5000 Jahren zunichte machte. Jetzt hat die Lebensvernichtung eine Stufe erreicht, daß es für die Menschheit keinen anderen Weg gibt, als das System der Ausbeutung und des Krieges ein für alle Mal zu beenden.

Alle ausgebeuteten und entrechteten Menschen der Welt müssen aufstehen und sich gemeninsam die Reichtümer zurückholen, die ihnen genommen wurden. Vandana Shiva sagte:

„I think if there’s one project we should have, ……is strategies to get rid of the robber barons, whatever it take……….We must integrate that and we begin with food. It’s not by accident I worked so much on agriculture andfood, because it is the place to begin. It is literally the place where the Earth and we areconnected, where our bodies and our minds are one, where freedom and life become one………There is a growing awareness that we have to grow our own food or we have to know the farmer, who grew our food and we have to create food communities, which we can call, Communities of Hope and Communities of Resistance.“

https://www.globalresearch.ca/bill-gates-global-agenda-how-we-can-resist-war-life/5736577

Wenn sie beginnen uns mit der absoluten Armut zu erpressen, indem sie uns die Lebensmittel entziehen, dann müssen wir unabhängig von ihrem Geld sein und uns selbst ernähren. Substistenzwirtschaft ist der Anfang der Freiheit.

Autokorsos erreichen viele Menschen

https://www.bitchute.com/video/ojMX9u5vBmV1/

Klicken sie auf das Bild, um das Video zu sehen.

Unsere Erfahrungen sprechen gegen die Ideologie, man könnte den Menschen nicht die Wahrheit zumuten. Hier kann man sehen, wie viele Menschen unsere Durchsagen begrüßen. Solche Reaktionen auf unseren Autokorso erhalten wir vermehrt in sozial schwachen Gebieten. 90 % hören dort aufmerksam zu. Der Korso wird auch oft gefilmt.

Maßnahmen aufgehoben

Hier zitieren wir Berichte über selbständiges Vorgehen lokaler Behörden, die sich den globalen Vorgaben widersetzen.

https://politikstube.com/usa-ein-staat-nach-dem-anderen-beendet-den-lockdown-und-alle-massnahmen/

USA: Ein Staat nach dem anderen beendet den Lockdown und alle Maßnahmen!

Nach Texas folgte Mississippi und zwei Stunden später Tennessee. Tennessee öffnet alles zu 100% und beendet die Maskenpflicht ab sofort. Ohne Stufenplan, Ohne Tests, Ohne Bedingungen. Staaten ohne Lockdown und Maßnahmen:

  • Texas.
  • Florida.
  • Tennessee.
  • Mississippi.
  • South Dakota.
https://www.n-tv.de/22410315

https://tagesereignis.de/2021/03/politik/und-es-geht-doch-zwei-staaten-widersetzen-sich-bidens-anordnungen-und-oeffnen-komplett/22538/

Und es geht doch! Zwei Staaten widersetzen sich Bidens Anordnungen – und öffnen komplett!

Gen-Impfungen: Transhumanistisches Verbrechen an der Schöpfung

Warum hat man es jetzt so eilig 7 Milliarden Menschen zu impfen? Nicht weil die Menschheit so krank ist, sondern weil das weltweite Finanzsystem krank ist. Es geht um die Rettung eines kranken Systems, das die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer macht. Das weltweite Finanzsystem steht kurz vor dem Kollaps. Die globalen Machthaber suchen die Rettung ihres Ausbeutungssystems im Transhumanismus.

Diese Gen-Injektionen spielen in der globalen Agenda der technokratischen Transformation, der industriellen Revolution 4.0 mit Transhumanismus eine große Rolle. Klaus Schwab der Leiter des World Economic Forum sagte:

Der„Great Reset“ wird zur Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identität führen. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/507640/Klaus-Schwab-Great-Reset-wird-zur-Verschmelzung-unserer-physischen-digitalen-und-biologische-Identitaet-fuehren

Das transhumanistische Projekt ist der Versuch, die Natur neu zu erschaffen, eine Hybris von machtbesessenen Psychopathen. Die Schaffung von menschlichen Cyborgs (Transhumans) stellt nichts anderes dar, als die Zerstörung der menschlichen Natur. Es ist ein Verbrechen an der Schöpfung.

Unter dem Titel“Deep_Shift_Software_Transform_Society“ schreibt das World Economic Forum , was sie vorhaben:

„Die entscheidende Wende: Die ersten implantierbaren mobilen Telefone werden zwischen 2023 und 2025 kommerziell verfügbar sein: 82% der Befragten erwarten das. Leute werden mehr und mehr verbunden mit Geräten und diese Geräte werden vermehrt mit ihrem Körper verbunden. Diese Geräte werden nicht einfach getragen, sondern werden in ihren Körper implantiert……. Implantierte chips können wahrscheinlich auch helfen der Kommunikation von Gedanken zu dienen , die normalerweise verbal ausgedrückt werden, durch ein „eingebautes“ Smartphone, und möglicherweise unausgedrückte Gedanken und Gefühle durch das Lesen von Gehirmwellen und anderen Signalen. Source: https://wtvox.com/3d-printing-in-wearable-tech/top-10-implantable-wearables-soon-bodySmart Dust (Smarter Staub), eine große Anzahl von Coputern mit Antennen, jeder Einzelne viel kleiner als ein Sandkorn, können sich nun innerhalb des Körpers selbst zu Netzwerken organisieren um eine ganze Reihe von komplexen internen Prozessen anzutreiben. Stelle dir vor, solche Schwärme greifen einen frühen Krebs an, bringen Schmerzlinderung zu einer Wunde, oder speichern sogar kritische persönliche Informationen in einer hochverschlüsselten Form, die kaum zu hacken ist.Mit Smart dust werden Ärzte befähigt innerhalb des Körpers zu operieren ohne ihn zu öffnen und Informationen können in dir gespeichert werden, hoch verschlüsselt bis du diese freigibst von deinem persönlichen Nanonetwork. ” Source: https://wtvox.com/3d-printing-in-wearable-tech/top-10-implantable-wearables-soon-body/zitiert aus http://www3.weforum.org/docs/WEF_GAC15_Deep_Shift_Software_Transform_Society.pdf

Damit dieser transhumanistische Plan der globalen Machtelite umgesetzt wird, ist es notwendig, mittels Impfungen digitale Nano-codes, d.h. computergenerierte Programme, in unserem Körper zu implantieren.

Das ist der Sinn der jetzt startenden Gen-Impftour. Sie haben uns schon darauf vorbereitet, daß dies ein langer Marsch sein wird, der mehrere Jahre andauern wird. Wir werden nicht von heute auf morgen zu digitalen Sklaven.

Es kommt jetzt darauf an, den ersten Schritt in diesen Irrweg von vornherein zu verweigern

Die Corona Impfungen sind keine Impfungen

Moderna vergleichen ihren neuen Impfstoff mit einem Betriebssystem:

Wir erkannten das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft und machten uns daran, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verbunden werden kann. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die für ein Protein kodiert.

https://www.modernatx.com/mrna-technology/mrna-platform-enabling-drug-discovery-development

Warum nennen sie diese Erfindungen Impfungen?

https://principia-scientific.com/the-injection-fraud-its-not-a-vaccine/
  • Lipidnanopartikelvergiftung ist keine Medizin
  • Injizierbare Überwachungskomponenten sind keine Medizin
  • Injizierbare Creditkarten sind keine Medizin
  • Injizierbares Gehirn-Maschine Interface ist keine Medizin

Sie wollen ihrem transhummanistischen Projekt den Anschein verleihen, als ginge es dabei um die Gesundheit.

„Leider“ haben die Forschungen der letzten 20 Jahre an diesen Gen-Injektionen , z.B. im Kontext mit Sars und Mers, nicht zum Erfolg geführt . Nie kamen diese Injektionen in den Rang von Impfungen. Man kam über Tierversuche nicht hinaus, weil „immer wieder überschießende Immunreaktionen festgestellt wurden“

Toxizität der Gen-Impfungen durch Lipidnanopartikel

Ein grundlegendes Problem sind die giftigen Lipidnanopartikel oder das Hydrogel, die notwendig sind, damit die synthetischen Genstoffe nicht vom Körper abgestoßen werden. Diese erzeugen massive, lebensbedrohende Nebenwirkungen, die es verbieten, damit einen gesunden Menschen zu injizieren. Ich zitiere hier Dr. Vanessa Schmidt-Krüger (Zellbiologin, Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Berlin aus der Sitzung 37 der Stiftung Corona Ausschuß

Lipidnanopartikel sind nach wenigen Minuten im ganzen Körper und können Sauerstoffarmut und Entzündungen in allen Organen, dem Herz, der Lunge, der Leber , dem Blut erzeugen. Das kann zu Herzinfarkten, allergischen Reaktionen, zur Blutgerinnung, Blutarmut, zu ADE, Autoimmunerkrankungen usw führen, was je nach Schwere zum Tod führen kann.

Die Lipidnanopartikel können die Bluthirnschranke durchbrechen und neurologische Erkrankungen wie, Anfälle, Krämpfe Lähmungen und z.B. Tremor (Bilder dazu weiter unten) hervorrufen.

Hyperimmunreaktionen mit Todesfolge

In Moderna und Biontec Impfstoffen wird auch der Stoff PEG verwendet, der zu Allergien bis hin zu anaphylaktischen Schocks führen kann . Dr. Carrie Madej führt aus, daß deswegen in den Impfteams Personen zugegen sind, die Reanimationen durchführen können.

Das waren die Resultate der 20 Jahre lang durchgeführten Forschungen mit Gen-Injektionen. Man hat gar nicht gewagt, diese Studien am Menschen fortzusetzen, weil es sich im Tierversuch z.B. mit Frettchen gezeigt hat, dass diese „im Kontakt mit dem Virus einen Zytokinsturm erlebten, der zum Tode führte. Der Körper hat sich selbst, vor allen Dingen die Lunge und die Leber angegriffen.

Aus der Diskussion mit Dr. Carrie Madej.

 https://lbry.tv/@traumafreetv:1/Chromosom-8:3  (deutsche Übersetzung des gelöschten Videos https://www.youtube.com/watch?v=LH3S1Qrf9iA 

Es gibt viele Studien, die zeigen, daß der (nach Monaten oder Jahren) eingetretene Kontakt mit dem Wildvirus zu einer Hyperimmunreaktion und massenweisen Tod der Tiere führte. https://bit.ly/3dbiWJg

Sterilisation

Die Gefahr der Sterilisation ist dadurch gegeben, daß die Antikörper gegen Spikeproteine, die der Körper durch die gentechnische Veränderung selbst herstellt, auch einen Stoff (Syncitin), den die Gebärmutter zur Placentabildung benötigt und auch für die Spermien wichtig ist, zerstören könnten. Das würde die Frauen und Männer unfruchtbar machen. https://www.brighteon.com/b3fa3cc5-0d43-4e56-8d8d-c6ee2b4093ef

Kriminelle Zulassung eines lebensgefährlichen Impfstoffs

Die globale Machtelite hat durch diesen Mißerfolg der 20 Jahre andauernden Forschungen an Gen-Impfungen nicht im Traum daran gedacht, ihr Projekt abzublasen, waren die Impfungen doch fundamentaler Bestandteil für die transhumanistische, technokratische Transformation der Weltgesellschaft. Diese erfuhren im Context der Coronapanik eine sogenannte Notzulassung, um 7 Milliarden Menschen damit zu impfen.

Eine noch so große gesundheitliche Not kann niemals gesundheitsschädigende Impfungen rechtfertigen, da diese die Not noch größer machen würde.

Wenn sie hier von Not reden, geht es nicht um die Gesundheit der Menschheit, sondern um die Not der herrschenden Machtelite, die mit dem Crash des Finanzsystems ihre Herrschaft gefährdet sieht.

Die Zulassung dieser Gen-impfungen basiert rein auf politischer Macht und ist ein Schlag gegen die Gesundheit der Menschheit und die medizinische Wissenschaft. Um diesem Coup eine medizinische Legitimation zu verleihen, hat die Machtelite diese Impfungen als der Gesundheit förderlich umgelogen sowie die Zulassungsbedingungen für Impfungen radikal geändert, womit das seit Jahren übliche, wissenschaftlich basierte Verfahren für die Zulassung von Impfstoffen außer Kraft gesetzt wurde.

Normale Testzeiten zur Einführung neuer Impfstoffe betragen 8-12 Jahre mindestens aber 5 Jahre. Nun sollen, ausgerechnet bei diesem ganz neuen Impf-Typ, der eine katastrophale Sicherheitshistorie hat https://www.youtube.com/watch?v=iAJd5owgHbQ , einige Monate ausreichen.

Das würde der Sicherheit keinen Abbruch tun, behauptet die Bundesregierung.

„In Deutschland wird ein Impfstoff nur dann zugelassen, wenn er alle drei Phasen des klinischen Studienprogramms erfolgreich bestanden hat….Alle notwendigen Schritte zur Prüfung von Wirksamkeit und Sicherheit des Covid 19 Impfstoffes finden teilweise zeitgleich und effizienter statt.“https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-impfung-faq-1788988

Diese angebliche Sicherheit ist eine grobe Täuschung der Bevölkerung.

In der Hybris ihres Machtbewußtseins bilden sie sich ein, sie könnten den Verlauf natürlicher Prozesse bestimmen. Den Reaktionen unseres Körpers auf bestimmte Stoffe, die sich erst mehrere Jahre später herausstellen, wollen sie gebieten, daß sie sich früher zeigen, oder Wirkungen, die sich später zeigen gelten nicht als Wirkung der Impfung.

Das gleichzeitige Stattfinden von verschiedenen Phasen z.B. Anwendungsphase und einer anderen klinische Phase führt dazu , daß heute völlig ungetestete Impfstoffe legal eingesetzt werden dürfen. Wir werden mit einem ungestesteten Impfstoff geimpft. Die Ergebnisse der normalerweise vorangegangenen klinischen Phase können später eingereicht werden. Das geht aus dem Public accessment report von der EMA über die Biontech Impfung (Ende 2020 zugelassen) https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/comirnaty hervor. Dort hat die EMA 29 Punkte beanstandet. Diese sollen bis Ende Juli 21 ausgebessert werden, dann wird die EMA neu entscheiden, ob die bedingte Zulassung in eine endgültige Zugelassung verwandelt wird. Währendessen wird der giftige Impfstoff fleißig verimpft. Die Präsidentin der EU Kommission hat angekündigt, daß bis Juli 21 ein Gro der Erwachsenen schon durch geimpft sein soll, insbesondere das Sanitätspersonal.

Dies ist ein kriminelles globales Live-Experiment, bei dem wir die Laborratten sind.

Es stellt zudem einen Bruch des Nürnberger Kodex dar. https://www.corodok.de/nuernberger-kodex-richtlinie/ Dieser verlangt für einen medizinischen Test freiwillige Zustimmung zu den Risiken bei umfassender Aufklärung des betroffenen Menschen. Davon sind wir aber Lichtjahre entfernt.

Mit den Impfungen zieht die transhumanistische Walze ihre tödliche Schneise durch das Menschengeschlecht.

USA: 966 Tote nach mRNS-„Impfung“ Laut Berichten über unerwünschte Ereignisse, die von den USA-“Zentrums für Erkrankungkontrolle und Prävention“ („The Centers for Disease Control and Prevention“, CDC) und der USA-“Lebensmittel- und Medikamentenbehörde“ („Food and Drug Administration“, FDA) gesammelt wurden, sind 966 Personen gestorben, nachdem sie einen mRNS-„Impfstoff“ gegen COVID-19 erhalten hatten. https://myvalleynews.com/adverse-incident-reports-show-966-deaths-following-vaccination-for-covid-19/

In den Ländern, in denen Impfungen früh begonnen haben und massiv durchgeführt wurden, sind sowohl die Fallzahlen als auch die Todesfälle massiv angestiegen. Beobachtet wurde das neben Israel unter anderem im UK, Malta, Serbien, Monaco oder in Gibraltar.
https://tkp.at/2021/03/02/pfizer-ceo-bezeichnet-israel-als-grosses-impf-labor/amp/

Wir stellen fest, daß die Impfungen mehr Tote verursacht haben, als der Coronavirus während derselben Zeit gehabt hätte
http://www.nakim.org/israel-forums/a.htm?t=270812&s=The_uncovering_of_the_vaccination_data_in_Israel__reveals_a_frightening_picture

Länder mit der höchsten Impfrate haben höhere Sterbefallzahlen als andere
https://tkp.at/2021/02/17/laender-mit-der-hoechsten-impfrate-haben-hoehere-sterbefaelle-als-andere/

Nach 46 Toten wird die Impfung in einer Residenz von Cadiz-Spanien ausgesetzt https://uncut-news.ch/nach-46-toten-wird-die-impfung-in-einer-residenz-von-cadiz-spanien-ausgesetzt/

5 Ungeklärte Todesfälle nach Corona Impfung in Frankreich https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/frankreich-fuenf-ungeklaerte-todesfaelle-nach-corona-impfung-17155886.html

69 Todesfälle nach Covid-19-Impfung in Deutschland bereits gemeldet: Paul-Ehrlich-Institut erklärt 19:19 28.01.2021 https://snanews.de/20210128/todesfaelle-nach-impfung-paul-ehrlich-institut-709081.html

Bodenseekreis: Massensterben in Folge der Covid-Schutzimpfung https://politikstube.com/bodenseekreis-massensterben-in-folge-der-covid-schutzimpfung/

25 % Menschen versterben nach der Impfung in einem Berliner Pflegeheim

Neurologische Erkrankung schwerer Tremor

Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Täglich kommen mehr Fälle hinzu. Wir bemühen uns, alle uns bekannt gewordenen Fälle an einer Stelle zu sammeln: https://frankfurt5gfrei.home.blog/2021/01/25/impfnebenwirkungen-impfschaden/

Gefährliche Nebenwirkungen werden nicht zugelassen: Leugnung der katastrophalen Impfschäden

Da man einen lebensgefährlichen Impfstoff als nützlich für die Gesundheit verkaufen will, werden die schlimmsten Nebenwirkungen für nicht existent erklärt. Dr. Carrie Madej sagt:

„Wenn sie also denken, dass das Nebenwirkungsprofil wahr und ehrlich ist, es ist es nicht. Es ist Rosinenpickerei. … Das heißt, wenn jemand an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall oder irgenetwas ähnlichem wie Herzproblemen stirbt, werden sie das nicht als Nebenwirkung der Impfung melden. Das haben sie von Beginn der Studie an beschlossen. Sie haben das sogar in einem Teil beschrieben, dass, wenn jemand stirbt, das nicht Teil einer Nebenwirkung des Impfstoffs ist.“ https://lbry.tv/@traumafreetv:1/Chromosom-8:3 bei 1:14:43

Das bestätigt auch der EMA -Report :

„die worst case szenarien bei den Berechnungen von Verunreinigungen liegen unter den vorher festgelegten Kriterien für Patientensicherheit . https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/comirnaty

Es gibt also einen festgelegten Katalog für Patientensicherheit. Die EMA hat aber keine Nebenwirkungen untersucht, weil das Urteil, daß die Impfung sicher ist, schon vorher feststeht.

Grundlegenden Mängel werden als rein theoretische Berechnungen hingestellt und dem Impfstoff attestiert, daß er dem Katalog für Patientensicherheit entspricht, d.h. die EMA Prüfung besteht darín, einen Persilschein auszustellen. Immerhin hat Biontech selbst zugegeben, daß DNA Reste im Impfstoff enthalten sind. Nach den Aussagen von Dr.Vanessa Schmidt-Krüger kann das zu Krebs führen.

Eine lineare DNA kann sich in eine sich teilende Wirtszelle integrieren, es können Gene ausgeschaltet werden, hochreguliert, runtereguliert werden. Dem ist damit Tür und Tor weit offen. Wo diese Integration in das Wirtszellgenom passiert, kann man nicht konttrollieren . Man weiß nicht welche Zellen das sind. Es kann sich ein Zellclon bilden, der genetisch modifiziert ist, der zu Krebs führen kann. Es ist individuell verschieden. Dafür sind Langzeittests erforderlich.

Aber Langzeittests werden nicht durchgeführt und die Gefahren, die damit ausgeschlossen werden müßten, sind für die EMA nicht existent und werden als rein theoretische Berechnungen hingestellt. Die Zulassungsprüfung der EMA beinhaltet, gefährliche Nebenwirkungen nicht zuzulassen.

Auch die kontrollierten Mainstream Medien und korrumpierten Ärzten verfahren nach diesem verlogenen Prinzip. Die Folge dieses Katalogs „zugelassener Nebenwirkungen“ ist, daß tödliche Folgen der Impfung von vornherein ausgeschlossen werden und nicht auf die Impfung zurückgeführt werden. In der Regel wird behauptet, die Menschen seien an Corona verstorben. Die Impfung für den Tod eines Geimpften verantwortlich zu machen, wird tabuisiert. Pfllegepersonal und Krankenschwestern trauen sich nicht die Wahrheit zu sagen (Siehe den anonymen Bericht aus dem Pflegeheim mit verfremdeter Stimme).

Die globale Macht hat die Lüge als die neue Wahrheit etabliert.

Die Pharmakonzerne haben sich vorsorglich von jeder Haftung für Impfschäden befreit. Die globale Macht der Konzerne ist bereits so groß, daß sie die Staaten erfolgreich zum Büttel machen konnten, der für die Haftung ihres kriminellen Verfahrens aufkommt. https://bit.ly/3dNAega

Wir können getrost diese Impfung verweigern

Der Nutzen der Impfung ist so minimal, daß er die Risiken nicht rechtfertigt. Professor Peter Doshi sagt: Die Impfung kann nur den milden Verlauf der Krankheit verhindern, aber bewahrt keineswgs vor einem schweren oder tödlichen Verlauf. https://www.bmj.com/content/bmj/371/bmj.m4037.full.pdf

Was wollen wir mit einer „Impfung“, die den Tod durch Corona nicht verhindert, aber selbst zum Tod führen kann?

Für eine Heilung von Corona ist keine Impfung notwendig, weil es dafür wirksame Medikamente gibt. https://bit.ly/2NuVBbl Bei diesen geringen Todesraten, die nicht höher sind, als die jährlichen Toten bei jeder Grippewelle gibt es keine Pandemie und keinen Grund zu irgend einer Impfung.

Mit der Impfung wollen sie uns dazu nötigen, unseren Beitrag dazu zu leisten, die Herrschaft der 1% zu retten und uns selbst zu digitalen Sklaven zu machen.

Diesen Gefallen sollten wir ihnen nicht tun

Autokorso am 24.01.2021

Anmeldung mit Hürden, Polizei macht guten Job
In den Auflagen wurde uns verboten, „Achtung, Achtung“ zu sagen . Daraufhin wurde von den Veranstaltern ein offener Brief an den Polizeipräsidenten und das Ordnungsamt geschrieben (siehe hier). Diese Auflage wurde daraufhin gestrichen. Außerdem wurde ein verbesserter Schutz vor der Antifa gefordert. Dieser Forderung ist die Polizei dankenswerterweise nachgekommen, indem sie uns mit einer großen Anzahl von Polizeiautos (ca. 10) begleitete und uns eine große Anzahl von Polizisten zu Fuß von beiden Seiten auf der ganzen Strecke vor der Antifa beschützte.

Unsere heutige Route

Polizeischutz diesmal zu Fuß
Danke an die Polizei für die faire Zusammenarbeit.

Video

Die Antifa versucht, den Autokorso illegal zu blockieren
Liebe Antifa, lest mal den Nordkurier und lasst euch nicht länger aufhetzen. Wir sind nicht euer Ziel.

Aktionsgruppe gegen die technokratische Diktatur, Industrie 4.0 und Transhumanismus